Photo+Adventure 2017: Ende der Frühbucherfrist am Freitag, 31.03.2017

Sichern Sie sich Ihren Ausstellerplatz zum Sonderpreis

Wien (OTS) - Die diesjährige Photo+Adventure – das Messe-Event mit Festival Charakter rund um die Themen Fotografie, Reise und Outdoor-/Naturerlebnis findet in seiner bereits 11. Ausgabe am 11. und 12. November 2017 in der Messe Wien statt. 2017 ist sie die größte Fotomesse im deutschsprachigen Raum und die einzige Spezialmesse für Erlebnisreisen in Österreich. Für interessierte Aussteller gilt noch bis Freitag, 31.März 2017, das spezielle Frühbucherangebot.

„Traditionell wird der Frühbucherrabatt vor allem von Stammausstellern genutzt, bei denen eine Teilnahme ohnehin außer Zweifel steht. Doch heuer fällt auf, dass schon sehr viele Erstaussteller sich frühzeitig angemeldet haben, wodurch der Anmeldestand so hoch wie noch nie zu dieser Jahreszeit liegt.“ sagt Thomas Wiltner, einer der beiden Geschäftsführer der Photo+Adventure. „Es zeigt sich damit aber auch, dass wir im elften Durchlauf die Veranstaltung endgültig als Fixpunkt im Eventkalender etablieren konnten.“

Da die begehrten Plätze im Vortragsprogramm auch in diesem Jahr wieder rasch vergeben sein werden, rät Oliver Bolch, Ko-Geschäftsführer und für die Gestaltung des Rahmenprogramms verantwortlich, diese rasch zu fixieren: „Obwohl wieder fünf große Vortragssäle zur Verfügung stehen werden, ist die Nachfrage kaum zu erfüllen und wir müssen uns ganz strikt an das "first come first served"-Prinzip halten.“

Frühbucherpreise gültig bis 31.03.2017
Anmeldeschluss für Aussteller: 30.06.2017

Anfragen zum Frühbucherrabatt bis 31. März 2017 richten Sie bitte an office@photoadventure.at. Details finden Sie unter
http://www.photoadventure.at/aussteller.

Rückfragen & Kontakt:

Sonja Weinand
Presse
presse@photoadventure.at
+43 676 433 35 56

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T190002