Britisches Thronfolgerpaar freut sich über Wein und Kosmetik aus der Wachau

Wien, Mautern (OTS) - Groß war das Interesse am britischen Thronfolgerpaar, dem Prinzen von Wales und der Herzogin von Cornwall, gestern Abend beim Staatsbankett in der Wiener Hofburg. Dabei wurde mit den königlichen Hoheiten, Prinz Charles und Herzogin Camilla, auch über Nachhaltigkeit und biologische Landwirtschaft in Österreich gesprochen. Bio war schließlich auch Thema beim Staatsbankett - hier wurden diverse Bio-Schmankerl aus Österreich zum Dinner kredenzt, abgerundet durch die biodynamische Demeter Weinbegleitung von Österreichs ältestem Weingut, dem Nikolaihof Wachau. Auch Christine Saahs, Demeter-Pionierin und Gesicht des Nikolaihofs, war zum Bankett mit dem Prinzenpaar geladen. 

Als Starter wurde dem Prinzenpaar der Nikolaihof Riesling Sekt extra brut serviert, gefolgt von einem 2009er Nikolaihof Im Weingebirge Grüner Veltliner Smaragd, der höchsten Qualitätsstufe des Wachauer Weins. Der Prinz von Wales, der selbst auf seinem Landsitz Highgrove in der Grafschaft Gloucestershire eine Bio-Landwirtschaft führt, diskutierte mit Christine Saahs angeregt über die biodynamische Herstellungsweise. Im Rahmen des Gesprächs versprach sie dem Prinzenpaar deshalb, ihnen ein Paket mit einer Weinauswahl vom Nikolaihof Wachau zuzusenden. Besonders erfreut zeigte sich die Herzogin von Cornwall, die ein Produktpaket der neuen Nikolaihof-Biokosmetikmarke dieNikolai erhält. 

International angesehene Bioweine aus dem Herzen Österreichs

Der Familienbetrieb Nikolaihof im Herzen der UNESCO-Weltkulturegion Wachau zählt mit seiner 2.000-jährigen Geschichte nicht nur zu den ältesten Weingütern Österreichs, sondern darf sich auch als Demeter-Pionierweingut bezeichnen. Seit 1971 wird hier nach den biodynamischen Richtlinien gearbeitet – ohne Pestizide, Herbizide oder ähnliches einzusetzen. Das brachte dem Weingut auch international viel Anerkennung ein - was sich etwa in der internationalen Nachfrage bemerkbar macht. So werden rund 70 Prozent der Weine weltweit in über 40 Länder exportiert. Jüngstes Mitglied in der Nikolaihof-Familie ist die Demeter-zertifizierte, Bio-Kosmetiklinie dieNikolai. Die Idee dahinter: Die hochwertigen biodynamischen Rohstoffe, die bei der Weinherstellung am Weingut Nikolaihof Wachau zurückbleiben, in wohltuende Kosmetik zu verarbeiten um die Haut mit der reinen Kraft der Natur gegenüber dem modernen Alltag zu unterstützen.

Rückfragen & Kontakt:

Nikolaihof Wachau
Nikolaigasse 3
3512 Mautern
+43 2732 82901
wein@nikolaihof.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z230003