Geheimniskeiten der Mühlviertler Alm

Frühlings- und Sommerhits der begehrten Tourismusdestination locken vermehrt Gäste in den Nordosten Oberösterreichs

Linz/Unterweißenbach (OTS) - Pünktlich zum Frühjahrsbeginn lockt die Mühlviertler Alm mit vielen touristischen Highlights und Neuheiten für die wärmere Jahreszeit. Egal ob zu Fuß, am Mountainbike oder hoch zu Pferd – in der Naturlandschaft der begehrten Tourismusdestination kommt man voll auf seine Kosten und erlebt dabei die Verschmelzung von Mensch, Natur und Kultur wie in kaum einer anderen Region. Und Geheimniskeiten, die Verbindung von Kostbarkeiten der Region mit mystischen Geheimnissen, gibt es reihenweise zu entdecken – jetzt auch mit entsprechenden Verweisen in den Wanderkarten.  

Liebhaber des Johannesweges dürfen sich auf den im Sommer neu erscheinenden Roman – Auftrag aus Atlantis – von Johannesweg-Initiator Johannes Neuhofer freuen.  Der Johannesweg ist über die Jahre zu einer touristischen Erfolgsgeschichte gereift. Die spirituelle Wanderstrecke mit energiegeladenen Plätzen, mystischen Steinen und kleinen Denkmälern gilt als Pendant zum Jakobsweg. Investitionen in der Höhe von 2,5 Millionen Euro stehen im Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell an. Vor allem die Saunaoase und die Kulinarik erfahren eine weitere Stärkung. Für Reitliebhaber ist das Pferdereich Mühlviertler Alm längst kein Geheimtipp mehr. Erstmals kommen sogar die Teilnehmer der 6. NÖ Rosswallfahrt am 24. und 25. Juni auf die Mühlviertler Alm. Eine Offenbarung für Radenthusiasten ist das Mountainbike-Wegenetz mit dem Herzstück Tour de Ålm. Am 2. September wird zudem beim Granitbeisser, dem renommiertesten und ältesten Mountainbike-Marathon Österreichs, um den Staatsmeistertitel gefahren.  

Bei ihrer traditionellen Frühjahrs-Pressekonferenz stellten Bürgermeister Johann Holzmann (Alm-Obmann), Bürgermeister Alois Reithmayr (Vorsitzender Tourismusverband Mühlviertler Alm), Hans Hinterreiter (Geschäftsführer Tourismusverband Bad Zell), Markus Danninger (Obmann Reitverband Mühlviertler Alm) und Dr. Johannes Neuhofer (Johannesweg-Initiator, Buchautor und Hautarzt)  gemeinsam die Highlights der Frühjahrs- und Sommer-Saison 2017 vor.

Den Pressetext Langfassung sowie Pressefotos finden Sie auch unter http://lehmann.co.at/?Presse___MVA_Fruehjahr_2017

Rückfragen & Kontakt:

Willy Lehmann Markenagentur
Im Aichetfeld 13, A-4490 St. Florian
+43 (0)664 230 5 999
willy@lehmann.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T170001