Bye-bye Winter – Willkommen Gletscherfrühling!

Bye-bye Winter – Willkommen Gletscherfrühling!

Kaprun (OTS) - Wenn andere Skigebiete ihre Saison beenden, ist am Kitzsteinhorn noch lange nicht Schluss! Nach einem herrlichen Winter startet mit dem Gletscherfrühling der verlängerte Skigenuss bis 23. Juli für alle Firnliebhaber! Am langen 1. Mai-Wochenende, vom 28. April bis 1. Mai, feiern Skifahrer und Snowboarder daher ein grandioses Winterfinale und gleichzeitig einen verheißungsvollen Frühlingsstart bei perfekten Schneebedingungen am Gletscher des Kitzsteinhorns.

Partysound am Gletscher

Das Gletscherfrühlingsfest bringt Partysound auf die Pisten. Die legendäre Band „Die Sumpfkröten“, die sich in den letzten 16 Jahren an die Spitze der Live-Musikszene gespielt haben, sorgen am Samstag auf der Bühne beim Alpincenter auf 2.450 m für beste Feier-Stimmung. Zusätzlich heizen DJs mit treibenden Beats den Wintersportlern am Gletscher und an der Talstation ein. Am Sonntag wird es rockig, wenn die 7-köpfige Band „Jambalaya“ die Alpincenter-Bühne stürmt.

Gratistest: Ski & Board 2018

Der gratis Ski- und Snowboardtest mit den brandneuen Modellen der kommenden Saison ist für viele Wintersportler eines der absoluten Highlights des Gletscherfrühling-Wochenendes. Können doch hier die eben erst auf der ISPO präsentierten Neuheiten nahezu aller großen Wintersportmarken für den nächsten Winter bereits kostenlos auf Herz und Nieren getestet werden. Auch NITRO wird mit brandaktuellen Test-Boards vor Ort sein. Eine einzigartige Möglichkeit, die Trends und Produktinnovationen für 2018 vor allen anderen im Gletscherschnee zu testen.

Kitzsteinhorn Banked Slalom im Snowpark

Freestyler toben sich währenddessen ein letztes Mal für diese Saison im Snowpark aus, denn dieser schließt nach dem Frühlingsfest bis zum nächsten Winter seine Pforten. Mit dem bereits legendären „Volcom Kitzsteinhorn Banked Slalom“ feiern die Boarder am Samstag, dem 29. April ihr Winterfinale. Der „Banked Slalom“ ist ein Snowboardrennen für alle Alters- und Könnerstufen. Der Gesamtsieger auf dem mit Steilkurven präparierten Kurs erhält einen Startplatz beim legendären Mt. Baker Banked Slalom 2018. Nach dem Rennen chillt man im Zielgelände beim BBQ und abends wird bei der „Volcom Castle Rock Out Party” mit Live-Bands auf der Burg Kaprun gefeiert. Doch hier gilt:
Schnell anmelden! Denn die kostenlosen Startplätze sind sehr begehrt!

Kulinarischer Frühlings-Genuss

Auch Gastronomisch sind die Restaurants und Hütten am Kitzsteinhorn an diesem Wochenende ganz auf den Frühling eingestellt. Im Restaurant Gletschermühle werden Gerichte mit frühlingsfrischem Spargel und den ersten süßen Erdbeeren serviert. Dazu laden die Wirte zu einer Wein-und Bierverkostung ein. „Grill & Chill“ ist das Motto im Restaurant Alpincenter, denn auf der Terrasse wird der Griller angeheizt und in der Frühlingssonne sorgen Show-Barkeeper für chillige Stimmung.

Endspurt für Saisonkartenbesitzer

Alle Saisonkarten (Ski Alpin Card, Salzburg Superskicard, Kitzbüheler Alpen AllStarCard) sind noch bis einschließlich 1. Mai gültig. Am Samstag, dem 29. April kommen junge Wintersportler zum letzten Mal in dieser Saison in den Genuss des POWER OF ZEHN-Samstags. Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren zahlen am 29. April nur € 10 für das Tagesticket am Kitzsteinhorn.

Rückfragen & Kontakt:

Maria Hofer
Marketing Leitung
Kitzsteinhorn - Gletscherbahnen Kaprun AG
Wilhelm-Fazokas-Straße 2d, A-5710 Kaprun
Tel.: +43 / (0) 6547 / 8700-171
Mobil: +43 / (0) 664 / 78 29 855
E-Mail: maria.hofer@kitzsteinhorn.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z940001