afrika.reisen: Neuer Blog rückt afrikanische Urlaubsziele ins Rampenlicht

Salzburg (OTS) - Afrikanische Destinationen werden immer beliebter. Laut Angaben der Welttourismusorganisation UNWTO hat sich die Anzahl der Ankünfte seit dem Jahr 1990 fast vervierfacht. 2016 reisten 58 Millionen Touristen in afrikanische Länder.

Der neue Blog www.afrika.reisen widmet sich ausschließlich der wachsenden Faszination des Kontinents als touristisches Zielgebiet. "Pro Jahr verbringen rund drei Millionen Deutsche, Österreicher und Schweizer ihren Urlaub in afrikanischen Ländern", meint Initiator Dr. Martin Sturmer, "und das Interesse wird weiter steigen."

Sturmer ist promovierter Afrikanist und Kommunikationswissenschaftler. Seit dem Jahr 2007 betreibt er in Salzburg die Nachrichtenagentur afrika.info, mit der er sich für eine differenzierte Wahrnehmung des Kontinents einsetzt.

Der neue Blog soll zur ersten Adresse zum Thema Afrika-Reisen im deutschsprachigen Raum werden. Für Reiseveranstalter, Destinationen, Fluglinien, Hotels und andere Unternehmen mit touristischer Zielgruppe bietet afrika.reisen effektive und kostengünstige Möglichkeiten der Online-Werbung.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Sturmer
Tel.: +43 699 1135 33 99
E-Mail: ms@afrika.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | AFI0002