BergZeitReise HOCHsteiermark: Zeit für´n Berg & die HOCHsteirischen Etappen des Weitwanderweges „Vom Gletscher zum Wein“

Die BergZeitReise lockt mit stillen Momenten, tiefgrünen Wäldern, glasklaren Seen und atemberaubenden Gebirgszügen – fernab von Trubel und Hektik.

Bruck/Mur (OTS) - Gipfelstürmer wie Genusswanderer, Alpin-Profis wie Sonntagsspaziergänger entdecken heutzutage vermehrt den

wild-romantischen Reiz einer authentischen Berg- und Almenwelt in der HOCHsteiermark. Mit garantiert berauschenden Aussichten auf Eisenerzer Alpen, Hochschwabmassiv und Roseggers Waldheimat oder den steirischen Semmering. 

Die HOCHsteiermark macht mobil. Mit einem mehrtägigen Rundwanderweg mit 18 Etappen und drei Zubringern quer durch die faszinierenden Natur- und Kulturlandschaften dieser vielfältigen Region. Da ist für jede Altersstufe und jede Konditionsklasse genau das Richtige dabei. Insgesamt 120 wunderbar wanderbare Stunden Gehzeit, verteilt auf etwa 300 Kilometer, bringen Wandersleut´auf Trab...

Weitere Details zur BergZeitReise sowie Fotomaterial finden Sie hier 

Hier zum Video „BergZeitReise“  

Hier zu den Urlaubsangeboten „BergZeitReise“

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusregionalverband HOCHsteiermark
Wiener Straße 46, 8600 Bruck/Mur
T: +43 (0)3862 55020
M: +43 (0)664 88 503 702
u.gurdet@hochsteiermark.at
www.hochsteiermark.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0003