Erstmals über 100.000 VVT-StammkundInnen in Tirol

Das Tirolticket entwickelt sich zum VVT-Verkaufsschlager. Mit 105.250 Jahreskarten-KundInnen in der ersten Juniwoche übertrifft das Angebot alle Erwartungen.

Innsbruck (OTS) - Bereits in der ersten Juniwoche 105.250 VVT StammkundInnen! Neben den stetig steigenden Verkaufszahlen von SeniorInnen-, Studi-, Schul- und Lehr-Tickets sind über 6.000 neue BesitzerInnen eines Tirol- oder Regiotickets verantwortlich dafür, dass die 100.000er-Marke geknackt werden konnte. Von gut 12.000 Jahreskarten vor der Einführung des Tiroltickets um 490 Euro und des Regiotickets um 380 Euro ist die Zahl der BesitzerInnen auf 18.691 gestiegen. Das ist durch die Tarifreform eine Steigerung um 60%. LHSTV.in Ingrid Felipe - die Initiatorin dieser landesweit gültigen Netzkarte - gratuliert allen Beteiligten: „Die TirolerInnen stellen die Weichen für die Mobilität der Zukunft. Und sie stellen sie in Richtung sanften und umweltfreundlichen Verkehr.“  

Zwei Drittel der Jahrestickets entfallen auf das Tirolticket, 18 % auf das Regioticket, 16 % der Inhaber haben ihr bisheriges Jahres-Strecken-Ticket beibehalten. VVT Geschäftsführer Alexander Jug erklärt: „Die zweite Überraschung liefert der Blick auf die regionale Verteilung von Tirolticket und Regioticket.“ Die Buchungen aus Bezirken fern der Landeshauptstadt schnellen in die Höhe. Der Vergleich Mai zu Juni 2017 zeigt: In Schwaz sind es um 63 % mehr, in Kitzbühel und Landeck doppelt so viele wie zuvor und fast dreimal soviele Osttiroler holten sich ein Jahresticket. Damit entwickelt die Tiroler Tarifreform eine durchaus gewünschte Dynamik: Öffi-Fahren soll auch in traditionell „autofreundlichen Landstrichen“ zur Selbstverständlichkeit werden. Tirolticket und Regioticket bestellen: Hingehen und ausdrucken im KundInnencenter von VVT und IKB in Innsbruck; oder Bestellformular an einem Bahnhof abholen bzw. downloaden auf www.vvt.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Silvia Pfeil
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Verkehrsverbund Tirol GesmbH
Sterzinger Straße 3, 6020 Innsbruck
Mobil: +43 699 12 45 41 80
Email: s.pfeil@vvt.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y070001