PRESSEKONFERENZ zur Studie "Das Ende der Branchenflucht im Tourismus"

Erfolg macht nicht glücklich, aber Glück macht erfolgreich! Zahlen, Korrelationen, Schlüsselfaktoren, Lösungsansätze

Salzburg/Wien (OTS/http://bws.team/index.php/Kontakt.html) - Im Frühjahr 2017 wurde die österreichische Hotellerie zu einer gründlichen Untersuchung eingeladen - einem Gesundheits-Check mit Fokus auf das Thema „Glück & Zufriedenheit“, der sowohl Unternehmer als auch Mitarbeiter, sowohl externe als auch interne Faktoren mit einschließt. Dank mehr als 1.200 Teilnehmern kann nun eine umfassende Diagnose gestellt und die Hebel benannt werden, wo es anzusetzen gilt, um die Branche wieder zu einem attraktiven Arbeits- und Lebensraum zu machen.

Am Donnerstag, den 29. Juni ab 17 Uhr werden die Ergebnisse der Studie im Rahmen einer Pressekonferenz in der FH Salzburg Urstein präsentiert.

Journalisten, Unternehmer und Mitarbeiter der Tourismusbranche sind herzlich eingeladen teilzunehmen und sich an der anschließenden Diskussion zu beteiligen.

Pressekonferenz zur Studie "Das Ende der Branchenflucht im Tourismus"

STUDIE 2017 Das Ende der Branchenflucht im Tourismus

Datum: 29.06.2017, 17:00 - 18:00 Uhr

Ort: Fachhochschule Salzburg, Campus Urstein
Urstein Süd 1, 5412 Puch bei Hallein, Österreich

Url: https://www.ots.at/redirect/EndeBranchenfluchtimTourismus

ICH BIN DABEI
jetzt anmelden

Rückfragen & Kontakt:

vero@bws.team
+43 662 834084
http://bws.team/index.php/Kontakt.html

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0002