Mit dem HOP ON HOP OFF Bus ins Burgenland und an den Neusiedler See

Bis 23. September verbindet die orange Linie von Vienna Sightseeing Tours jeden Samstag und Sonntag das Wiener Stadtzentrum mit Österreichs sonnigstem Bundesland.

Eisenstadt (OTS) - Seit 17. Juni reist man komfortabel mit der orangen Linie von Vienna Sightseeing Tours ins Burgenland. Bis 23. September verbindet die orange Linie von Vienna Sightseeing Tours jeden Samstag und Sonntag das Wiener Stadtzentrum mit Österreichs sonnigstem Bundesland und dem Neusiedler See, dem „Meer der Wiener“.

Der erste Stopp ist in der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt. Sie liegt am Fuße des Leithagebirges und zählt mit ihren rund 14.000 Einwohnern zu den kleinsten Landeshauptstädten in Österreich. „Klein, aber fein!“ – so hat die ehemalige Residenzstadt der Fürsten Esterházy seinen Besuchern eine Menge zu bieten.

Die großteils denkmalgeschützte Altstadt ist das Herzstück der Stadt - viele Besucher flanieren täglich durch die Fußgängerzone um einen Schaufensterbummel zu machen, einzukaufen oder sich bei einer guten Tasse Kaffee zu entspannen. Lassen auch Sie sich von der Haydnstadt Eisenstadt verzaubern!

Bei diesen Möglichkeiten sollte man sich auch das prunkvolle Schloss Esterházy, welches als eines der schönsten Barockschlösser Österreichs gilt, nicht entgehen lassen. Es ist heute für die Öffentlichkeit zugänglich als Museum, Veranstaltungsort und Forschungszentrum. Als Liebhaber besonderer Kunstschätze und Raritäten hinterließ das Fürstenhaus Esterházy eine imposante Sammlung an einzigartigen Exponaten. Das Highlight eines Schloss-Besuches bildet der große Konzertsaal, der sogenannte Haydnsaal. Der barocke Festsaal ist reich verziert und wartet mit einer exzellenten Akustik auf. Der Namensgeber, Joseph Haydn, war 40 Jahre lang als Hofkapellmeister und Komponist im Dienst der Fürsten Esterházy tätig. Seine Messen, Opern, Sinfonien und Hausmusiken erreichten Weltruhm und sind ein fester Bestandteil der Musikgeschichte.

TIPP: Kurzführung "Eisenstadt auf den ersten Blick"

Entdecken Sie die Altstadt Eisenstadts bei dieser Führung mit einem zertifizierten Austria Guide! Erfahren Sie viel Wissenswertes bei diesem Spaziergang, der am Esterházyplatz vor dem Schloss Esterházy beginnt. Wir bummeln über die Fußgängerzone mit ihren barocken Bürgerhäusern vorbei an der Pestsäule zum Rathaus. Die Führung endet beim Eisenstädter Dom. Von hier aus sind weitere Museen und Sehenswürdigkeiten bequem zu erreichen, Restaurants und Schanigärten in der Umgebung laden zum Verweilen und Genießen ein.

Beginn: jeden Samstag 17. Juni – 23. September, 11:00 Uhr Treffpunkt: Esterházyplatz, vor dem Schloss Esterházy
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: Erwachsene € 10,00 / Kinder ab 6 Jahren: € 4,00

Das Weingut Esterhazy in Trausdorf ist der zweite Stopp der Busrundfahrt. Die moderne Anlage lässt das Herz jedes Weinliebhabers höher schlagen und gewährt einen Einblick in die 250-jährige Geschichte des fürstlichen Weinguts. Die Qualität der Weine wird begünstigt durch mildes Klima mit 300 Sonnentagen pro Jahr. In Verbindung mit der jahrhundertelangen Erfahrung der hiesigen Winzer ergeben sich daraus Spitzenweine, die nicht umsonst bereits mehrfach ausgezeichnet wurden.

Der dritte Stopp lässt hingegen die Herzen der Kinder höher schlagen. Spiel und Spaß erwartet Familien im Familypark in St. Margarethen, Österreichs größtem Freizeitpark.

In Rust – dem letzten Stopp der Reise – erwartet Sie die historische Altstadt mit der Fischkirche und zahlreichen Bürgerhäusern aus dem 16. Jahrhundert. Verbringen Sie einen wunderschönen Nachmittag in der Freistadt Rust: bei einem Spaziergang durch die Altstadt oder dem Besuch eines der vielen Lokale mit burgenländischen Schmankerln. Die burgenländischen Winzer erwarten Sie sehr gerne in Ihren Weingütern und bieten die unterschiedlichsten Weine an. Oder genießen Sie eine Seerundfahrt vom Stadthafen Rust und erkunden Sie die Fauna und Flora des Neusiedlersees.

Termine orange Linie:
17. Juni bis 23. September 2017
jeweils samstags und sonntags
Abfahrt von Wien, Hilton-Stadtpark
Preis: Erwachsene: € 15,00 Kinder: € 9,00
Die Busse sind mit deutsch- und englischsprachigen Audioguides ausgestattet.
Mehr Informationen unter www.viennasightseeing.at / +43 1 712 46 83

Über Vienna Sightseeing Tours

Vienna Sightseeing Tours ist seit 1972 Spezialist für Rundfahrten in und um Wien sowie Betreiber der Wiener Hop on Hop off Busse und kann auf eine Flotte von 1500 Bussen zurückgreifen. Das Unternehmen befördert jährlich über 350.000 Passagiere und erzielte 2014 einen Jahresumsatz von rund 10 Millionen Euro. Gesellschafter von Vienna Sightseeing Tours sind die Firmengruppe Dr. Richard, die Blaguss Unternehmensgruppe, Elite Tours und die Verkehrsbüro Gruppe, der Firmensitz ist in Wien. Dr. Richard, Blaguss und Elite Tours betreiben außerdem das Partnerunternehmen von Vienna Sightseeing Tours, die VPG Vienna Pass GmbH. Das 2014 gegründete Unternehmen hat im Januar 2015 den Vienna Pass, eine touristische all-inclusive Sightseeingkarte auf den Markt gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Esterhazy Betriebe GmbH
7000 Eisenstadt, Esterházyplatz 5
T +43 2682/63004-403
s.wiedenhofer@esterhazy.at
www.esterhazy.at

VIENNA SIGHTSEEING TOURS
Wiener Rundfahrten GmbH & Co. KG
1040 Wien, Rainergasse 1
T +43 1/712 46 83–203
katharina.brodowicz@viennasightseeing.at
www.viennasightseeing.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | EHZ0002