Neuigkeiten und Änderungen im lateinamerikanischen Restaurant MERCADO Wien

Wien (OTS) - Hiermit geben wir bekannt, dass die Zusammenarbeit zwischen dem bisherigen Küchenchef und Partner, Herrn Alexander Theil und dem Restaurant MERCADO – auf einen von Herrn Theil seit langem geäußerten Wunsch hin – beendet wird. Das Gästeaufkommen und die Marktsituation machen es nötig, die bisherige Ausrichtung der Küche zu adaptieren.

Dadurch muss auch die betreibende Firma, die Firma C.U.G. Gastronomie BetriebsgmbH, an der Herr Theil mit 49% beteiligt ist, geschlossen werden.

Das Restaurant MERCADO wird mit neuer Firma und neuen Partnern, aber selbstverständlich weiter unter der Patronanz der Familie Piber betrieben.

Im Juli und August stehen – wie langfristig geplant – in Kooperation mit der argentinischen Botschaft in Wien argentinisch inspirierte BBQ Gerichte auf der Karte.

Anfang September wird dann ein neues spannendes kulinarisches Konzept mit neuem Küchenteam präsentiert. Der Idee „Latin inspired Market Cuisine“ werden wir aber nicht nur treu bleiben, sondern sogar noch weit ambitionierter als bisher folgen.

Rückfragen & Kontakt:

Klaus Piber, Inhaber Restaurant Mercado
Stubenring 18, 1010 Wien
klaus@piber.us, Tel.: +4369913361630
http://www.mercado.at/

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0016