AVISO: Pressegespräch „digital transformation – Aktuelle Herausforderungen für den Tourismus“

Pressekonferenz mit Tourismusminister Harald Mahrer anlässlich der 1. Österreichischen Tourismustage

Wien (OTS/BMWFW) - Der Tourismus erlebt mit der Digitalisierung einen enormen Umbruch, es entstehen neue Geschäftsmodelle und für bestehende Konzepte ist erheblicher Anpassungsbedarf gegeben. Das digitale Nutzungs- und Freizeitverhalten der Gäste ändert sich, ebenso wie die technischen Möglichkeiten, die für die Betriebe neue Märkte und Chancen bedeuten können. Gleichzeitig wird der Wettbewerb härter, internationaler und innovationsgetriebener. More of the same wird in Zukunft nicht reichen.

Vor diesem Hintergrund wird derzeit gemeinsam mit der Tourismusbranche eine neue „Digitalisierungsstrategie für den Tourismus“ erarbeitet. Präsentiert wird diese im Rahmen der 1. Österreichischen Tourismustage, zu denen das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, die Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und die Österreich Werbung am 11. und 12. September 2017 nach Linz einladen.

Spannende Impulse, hochkarätige Speaker und eine interaktive Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der Digitalisierung für Gesellschaft und Tourismus sind der rote Faden durch die Veranstaltung unter dem Titel „digital transformation“, die in Kooperation mit dem Ars Electronica Festival stattfindet. Neben zahlreichen Diskussionen und Lösungsansätzen für Herausforderungen der Zukunft wird es für die teilnehmenden Touristiker, Unternehmer, Interessensvertreter und Stakeholder aus anderen Wirtschaftsbereichen, Politik, Kultur und Medien natürlich auch ausreichend Raum zum Netzwerken geben.

Nähere Informationen zu diesem neuen Veranstaltungsformat sowie den aktuellen Herausforderungen für den Tourismus wollen wir Ihnen gemeinsam präsentieren und laden daher sehr herzlich zum

Pressegespräch
digital transformation – Aktuelle Herausforderungen für den Tourismus 1.Österreichische Tourismustage am 11./12.9.2017 in Linz

Datum: Donnerstag, 6. Juli 2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: Tagungszentrum Schönbrunn, Schönbrunner Schloßstraße 45, 1120 Wien (Apothekertrakt – Zugang über Meidlinger Tor)

Ihre Gesprächspartner:
* Dr. Harald Mahrer, Wirtschafts- und Tourismusminister
* Petra Nocker-Schwarzenbacher, Spartenobfrau Tourismus der Wirtschaftskammer Österreich
* Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin Österreich Werbung
* Martin Honzik, Leitung Festival Ars Electronica

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung unter Hannah.Pedevilla@austria.info und stehen für allfällige Rückfragen gerne zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Felix Lamezan-Salins, B.A.
Pressesprecher des Bundesministers Dr. Harald Mahrer
+43 664 88 69 23 07 / +43 1 711 00-805128
felix.lamezan-salins@bmwfw.gv.at

Österreich Werbung
Mag. Ulrike Rauch-Keschmann
Leiterin Unternehmenskommunikation
+43 1 588 66-299
ulrike.rauch-keschmann@austria.info
http://newsroom.austriatourism.com
www.austriatourism.com

Presseabteilung BMWFW
+43 (0) 1 711 00-805130
presseabteilung@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | MWA0002