Der Triple Ultra Triathlon im Weltmeisterformat ist gestartet

Immer weiter, immer länger, immer schneller - 10-fach Marathon und Triple Ultra Triathlon sorgen für Begeisterung - Die Sportevents des Jahres rund um das Rogner Bad Blumau

Bad Blumau (OTS) - Die vom MSC Rogner Bad Blumau veranstalteten Ultrabewerbe laufen im und um das Rogner Bad Blumau in Bestform. Die Elite der Marathonsammler traf sich bereits letzten Freitag zum ersten von 10 Marathons in 10 Tagen. Teilnehmer aus 3 Nationen sind dabei am Start. Am Sonntag, dem 9. Juli 2017 werden die Starter glückliche Finisher eines 10-fachen Marathons sein.

Das absolute Highlight in der diesjährigen Ultrasportszene in Österreich ist der Triple Ultra Triathlon, der in seiner zweiten Austragung bereits eine Weltmeisterschaft ist. Der Schauplatz wurde heute um 7.00 Uhr im olympischen Sportbecken des Rogner Bad Blumau eröffnet. In Summe nehmen über 100 Teilnehmer aus 15 Nationen an den verschiedenen Bewerben, Einzel, 3er-Staffel oder Megastaffel teil. Die Top-Athleten aus der ganzen Welt bezwingen in den kommenden zwei Tagen insgesamt 678 km: 11,4 km Schwimmen, 540 km Biken, 126,6 km Laufen. Zeit für Schlaf bleibt dabei kaum.

Unter den Besten mit dabei ist Kathrin Burow aus Deutschland. Die bereits zweifache Weltmeisterin will in Bad Blumau einen Weltrekordversuch wagen. Bei den Herren ist Richard Jung zu favorisieren.

Wenn alles nach Plan läuft wird Kathrin Burow am Samstag, um ca. 21.00 Uhr die Ziellinie überqueren. Wir sind gespannt ob ihr Weltrekord gelingt.

Wir berichten weltmeisterlich weiter.

Rückfragen & Kontakt:

MSC Rogner Bad Blumau
Gerald Zettl
Gerald.zettl@mscrognerbadblumau.com
Mobil: +43 699 11060514

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T830001