Busterminal Wien: Von Erdberg nach ganz Europa

10-Jähriges Jubiläum des größten Busterminals ++ Fernbusreisen boomt weiterhin ++ Marktführer FlixBus sehr zufrieden

Wien (OTS) - Als vor über zehn Jahren die Bushaltestellen in Wien Mitte und in der Nähe des Arsenals beim damaligen Südbahnhof ohne Alternative aufgelassen wurden, war Blaguss als Linienbetreiber und Experte im internationalen Linienverkehr gefordert, im Sinne der Passagiere für eine geregelte Ankunfts- und Abfahrtssituation zu sorgen. Der Vienna International Busterminal, direkt an der U3 Erdberg gelegen, wurde 2007 eröffnet und ist operativ zur Zufriedenheit aller erfolgreich tätig.

Der 7.7.2017 stand ganz im Zeichen des 10-jährigen Jubiläums des Vienna International Busterminals (VIB).

Das Geburtstagsfest wurde mit vielen Highlights gefeiert, zahlreiche Programmpunkte und Überraschungen wurden für die Passagiere geboten: Geburtstagstorte, Kaffee und Getränke sowie viele Aktionen sorgten für Zeitvertreib bei den Fahrgästen, wie Gewinnspiele, kostenlose Zeitungen und Snacks.

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger:

  • „Ich gratuliere dem Vienna International Busterminal sehr herzlich zum 10-jährigen Bestehen. Ich freue mich, dass Erdberg als Knotenpunkt fungiert und Wien mit ganz Europa verbindet. “

Mag. (FH) Paul Blaguss:

  • „Der Fernbusboom ist ungebrochen und hat sich in den letzten Jahren enorm gesteigert. Es ist uns gelungen, in nur 10 Jahren das Passagieraufkommen zu versechsfachen! Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Kostengünstiges Reisen mit dem Fernbus entspricht dem Trend der Zeit. Vom VIB aus erreichen Sie direkt 70 europäische Städte.“

  • Mit Wien Erdberg haben wir für uns den perfekten Standort zur Funktionalität eines Busterminals in Wien gefunden, die Zufriedenheit unserer Partner bestätigt dies: professionelles Management, die direkte Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, das höherrangige Straßennetz, die P+R-Anlage sowie Park- und Servicemöglichkeiten für die Reisebusse und Passagiere.“

VIB – gänzlich privat finanziert

Der VIB wird zur Gänze privat vom Unternehmen Blaguss betrieben und wird seitens der Öffentlichen Hand finanziell nicht unterstützt und bekommt auch keine Unterstützung für den operativen Betrieb. Blaguss leistet mit dem Busterminal, der aus Sicht des Passagiervolumens mit dem Flughafen Salzburg vergleichbar ist, Unglaubliches. Über 2,1 Millionen Passagiere und über 45 Busunternehmer, allen voran der Fernbus-Marktführer FlixBus, werden am VIB operativ abgewickelt. FlixBus ist mit den Leistungen und Services, die der VIB bietet, sehr zufrieden und schätzt das professionelle Management und die unkomplizierte Abwicklung ganz besonders.

Fakten zum VIB:

  • über 2,1 Millionen Passagiere pro Jahr (so groß wie der Flughafen Salzburg)
  • 80.000 An- und Abfahrten pro Jahr
  • 70 Städte direkt angebunden
  • 22 Haltestellen und 33 Abstellpositionen
  • U3 Erdberg, PR-Parkhaus Erdberg

Rückfragen & Kontakt:

Blaguss Gruppe
Claudia Pich / Unternehmenssprecherin
T: 01/610 90-0
cpich@blaguss.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z280001