Bildungsinnovation für heimische Vermieter: eVermieterakademie Tirol

Innsbruck (OTS) - Mit mehr als 600 Veranstaltungen und über 5.550 Teilnehmern in den vergangenen vier Jahren präsentiert sich die Vermieterakademie Tirol als erste Adresse in Sachen Weiterbildung für die kleinstrukturierte Tiroler Tourismuswirtschaft. Jetzt setzen die Verantwortlichen einen weiteren wichtigen Schritt in die Zukunft: Mit der Online-Plattform „eVermieterakademie Tirol“ wird das Angebot nicht nur mit digitalen Inhalten ergänzt bzw. erweitert, sondern auch ein Vorzeigebeispiel präsentiert, welche Möglichkeiten die Digitalisierung des Lernens gerade für kleine und mittlere Unternehmen birgt. Im Rahmen des Netzwerktreffens der Vermietercoaches wurde die neue Plattform präsentiert.

eVermieterakademie heißt...

Gäste buchen über online-Plattformen schon längst flexibel, wann immer sie Zeit haben, ganz nach ihren Wünschen – und so flexibel soll in Zukunft auch Weiterbildung für unsere Vermieter möglich sein. Kompetenz kann mit der neuen Plattform zu jeder Tages- und Nachtzeit im Betrieb zuhause erworben werden – genauso flexibel, wie die Betriebe schon längst ihre tägliche Arbeit gestalten müssen“, so Dr. Gerhard Föger, Leiter der Landestourismusabteilung.

Jeder Teilnehmer kann sich auf der Plattform zu seinen Kursen vorhandene digitale Unterlagen abholen, Video-Tutorials machen die Umsetzung im eigenen Betrieb einfacher – und natürlich behält der Teilnehmer einen Überblick über alles, was er schon gelernt hat“, beschreibt Anton Habicher, der in der Tourismusabteilung maßgeblich für die Entwicklung verantwortlich zeichnete, das Projekt im Detail.

Nach einer Pilotphase, die in den letzten Wochen erfolgreich im Stubaital abgewickelt wurde, startet ab August 2017 eine finale Testphase in weiteren Tourismusverbänden, sodass ab Jahresbeginn 2018 der Echtbetrieb starten kann. Mit dem persönlichen Login, das Teilnehmer anlässlich eines Kursbesuchs erhalten, können sie sich auf der Plattform einloggen und in ihrer ganz persönlichen Bildungsumgebung navigieren. Alle absolvierten Weiterbildungen, Zertifikate, News und mehr sind genauso zu finden wie als „Herzstück“ zusätzliche Inhalte zu den Themen der Seminare und weiterführende Handlungsanleitungen für die Umsetzung.

"Mit der eVermieterakademie Tirol haben wir im Prinzip die Vorzüge, für die die Teilnehmer die Vermieterakademie in den letzten Jahren schätzen gelernt haben, noch verstärkt: Top-aktuelle Themen und hochqualifizierte Referenten direkt ‚vor Ort‘ und das zu besonders günstigen Tarifen. Jetzt können die Teilnehmer ihr ‚Bildungsprogramm‘ daheim fortsetzten – ganz auf die eigenen Möglichkeiten und Ressourcen abgestimmt", so Anton Habicher weiter.

"Mit den Vermietercoaches, für die wir ja eigene Ausbildungen anbieten, der Vermieterakademie und jetzt neu der ‚e-akademie‘ steht den Betrieben nun ein noch breiteres Service- bzw. Bildungsangebot zur Verfügung. Umso mehr freut es uns natürlich, dass wir das Projekt als erstes den Vermietercoaches vorstellen konnten –sind sie doch in den Regionen die ersten Ansprechpartner für die Betriebe", so Katrin Perktold (Verband der Tiroler Tourismusverbände). 

Rückfragen & Kontakt:

Verband der Tiroler Tourismusverbände
Mag. (FH) Katrin Perktold
Weiherburggasse 8, 6020 Innsbruck
t: +43 512 214200
Katrin.Perktold@tvb.tirol

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y030002