Family Run Teilnehmer zeigten großes Herz für Kinder!

Lutzmannsburg (OTS/Sonnentherme BetriebsgesmbH) - Der erste ORF Burgenland Family Run am 1. Juli 2017 in der Sonnentherme Lutzmannsburg war nicht nur in sportlicher Hinsicht ein voller Erfolg, sondern stand auch unter dem Motto „Laufen & Helfen“. Pro gelaufenen Kilometer der insgesamt 150 Teilnehmer gingen € 1,- des Startgeldes an das SOS Kinderdorf in Pinkafeld.

Am 7. Juli war es dann endlich so weit. Family Run Organisator und Marketingleiter der Sonnentherme Hans Peter Filz durfte gemeinsam mit Sunny Bunny den stolzen Betrag von € 1.000,- an den SOS-Kinderdorfleiter von Pinkafeld, Herrn Marek Zeliska übergeben. Zur Freude der Kinder überbrachte Sunny Bunny nicht nur kuschelige Geschenke, sondern auch eine Einladung für 50 Kinder für einen Tagesbesuch der Sonnentherme Lutzmannsburg.

Auch für das Veranstaltungsteam gab es von den Kindern Geschenke! Für Sunny Bunny ein knackige Karotte und für den Rest ein leckeres Mittagessen, gekocht und serviert unter der Mithilfe der Kinder eines Kinderdorf-Wohnhauses.

Und schon jetzt freuen sich alle Beteiligten auf eine Fortführung der Kooperation und den Family Run 2018.

Rückfragen & Kontakt:

Sonnentherme BetriebsgesmbH
Orsolya Lakotar
Marketing
Tel.: 00432615871712223
Email: presse@sonnentherme.at
www.sonnentherme.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z350002