Festival St. Gallen in der Steiermark startet am 12. August

Vom 12. – 26. August gibt es wieder einzigartigen Musikgenuss unter dem Motto „Musikalische Vielfalt auf höchstem Niveau“ im Gesäuse

Admont/Steiermark (OTS) - Die Eröffnung findet am 12. August mit dem bewährten Festivalorchester St. Gallen unter der Leitung von Erwin Ortner statt. Weiters werden Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy (Violinkonzert in e-moll, Psalm 42) vom jungen Violinvirtuosen Emmanuel Tjeknavorian und vom Arnold Schoenberg Chor interpretiert. Auch die diesjährige „Composer in Residence“ Elisabeth Naske stellt sich mit einem Auftragswerk: den vier Vertonungen nach Gedichten von Christine Lavant für Gemischten Chor a cappella. Den Abschluss des Festivals bildet am 26. August Joseph Haydns Schöpfung, dargeboten vom Arnold Schoenberg Chor, dem Festivalorchester und ausgewählten Solisten.

Dazwischen erwartet das Publikum ein breit gefächertes Programm: außergewöhnliche Konzertabende (Alexei Lubimov auf zwei Klavieren am 13. August; Kammermusik mit Emmanuel Tjeknavorian am 15. August und dem Atalante Quartett am 21. August; TrioVanBeethoven am 24. August), Open-Air Veranstaltungen (Son Cubano Live am 19. August und SteIRISCH Stew am 25. August), Abende bei denen das gesprochene Wort im Mittelpunkt steht (14. August; 17. August und 23. August), aber auch Raritätenprogramme (16. August; 18. August).

Die Komponistin Elisabeth Naske wird an einem Abend gesondert vorgestellt (22. August). Ein Kindernachmittag mit dem interaktiven Musiktheater „Lollo“ von Elisabeth Naske (20. August) ist auch für die jüngsten Besucher ein Highlight.

Festival St. Gallen in der Steiermark: 12.08. - 26.08.2017

Weitere Informationen: www.festival.stgallen.at

Karten: festival@stgallen.at
T.: +43 3632/276 oder +43 664/2112105

Rückfragen & Kontakt:

Erich Mitterbäck
T.: +43 664/1914049
erichmitterbaeck@hotmail.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0001