Alternative Finanzierungsmethoden auf dem Vormarsch! …oder doch nicht?

Verständliche und praxisorientierte Anleitungen mit Hinweisen und Tipps für die finanzielle Situation im Unternehmen

Wien/Zell am See (OTS) - Kürzlich hat der oberste Gerichtshof (OGH) in einem Urteil festgestellt, dass tausende Kreditnehmer in Österreich zuviel Zinsen bezahlt haben. Müssen in Zukunft negative Zinsen auch für Gewerbebetriebe zurückbezahlt werden? 

Projekte werden oft durch die Crowd (mit)finanziert. Welche Erfolgsaussichten ergeben sich durch Crowdfunding/Crowdinvesting für den Tourismus und halten die neuen Finanzierungsmethoden auch, was sie versprechen? 

Die Investitionszuwachsprämie war in Salzburg und auch auf Bundesebene ein voller Erfolg und wurde von den Unternehmen stärker als fast alle anderen Fördermaßnahmen der letzten Jahre angenommen. Welche Möglichkeiten ergeben sich für 2018? 

Termin: Mittwoch, 11. Oktober 2017, ab 16:00 Uhr

Ort: Büro Prodinger Zell am See, Professor-Ferry-Porsche-Straße 28, 5700 Zell am See 

Vortragende und Themenfelder: 

Mag. Stefan Rohrmoser, Geschäftsführer Prodinger Steuerberatung

  • Stabile Finanzierung und Vermögensplanung
  • Entwicklungen am Finanzmarkt
  • Bankengespräch, Kreditvertrag, Konditionen
  • Inputs/Erfahrungen zu Alternativen wie Time-Sharing, Buy-to-let: das strukturierte Hotel, Immobilieninvestmentfonds (in Städten) und Privatinvestoren (HNWI)

MMag. Dr. Manfred Parigger, Bereichsleiter Finanzdienstleistungen Hogast Einkaufsgenossenschaft

  • Beantragung von Finanzierungen – Worauf kommt es an?
  • Erfahrungsberichte aus Hotellerie & Gastgewerbe

DI MMag. Paul Pöltner, Co-Gründer und Vorstand von Conda Crowdinvesting

  • Was bieten Crowdfunding-/Crowdinvesting Plattformen?
  • Indikatoren für erfolgreiche Projekte

Mag. Wolfgang Kleemann, Geschäftsführer der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank

Moderation: Marco Riederer (Präsident Club Tourismus) 

Aufgrund der begehrten Plätze bitten wir Sie um rasche Anmeldung. Ihre Teilnahme ist unentgeltlich, aber WERTvoll! 

Hier geht’s zur Einladung als .pdf 

Anmeldung:
Sandra Pichler
s.pichler@prodinger.at
+43 6542 736 61 – 1644

Partnerveranstaltung von Prodinger und Club Tourismus

Alternative Finanzierungsformen auf dem Vormarsch

Hermann Maier und Rainer Schönfelder haben es getan und ihr Hotelprojekt durch die Crowd (mit)finanzieren lassen. Nicht zuletzt durch dieses Musterbeispiel einer erfolgreichen Kampagne hat Crowdfunding/Crowdinvesting den Tourismus-Mainstream erreicht.

Aber halten die neuen Finanzierungsmethoden auch, was sie versprechen?

Gemeinsam mit dem Club Tourismus dürfen wir am 11. Oktober in unsere Räumlichkeiten in Zell am See einladen und über alternative Finanzierungsformen diskutieren.

Datum: 11.10.2017, 16:00 - 20:00 Uhr

Ort: Prodinger Zell am See
Professor-Ferry-Porsche-Straße 28, 5700 Zell am See, Österreich

Url: http://bit.ly/2frtjdB

Einladung
Teilnahme ist unentgeltlich, aber WERTvoll!
Öffnen

Rückfragen & Kontakt:

PRODINGER TOURISMUSBERATUNG
Marco Riederer
+43 1 581 1433-56
m.riederer@prodinger.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T780002