Gastgeber in 5. Generation

Nachfolgeseminar in Innsbruck, 18.10.2017: So sichern Sie den Fortbestand Ihres Hotels über Generationen

Innsbruck/Wien (OTS) - Bei der betrieblichen Nachfolge stellen Sie mit Ihrer Familie wichtige Weichen für die Zukunft Ihres Hotels und Ihres Restaurants. Sie sind gefordert, den langfristigen Fortbestand Ihres unternehmerischen Lebenswerks zu sichern, und zwar so, dass nach der Übergabe weiterhin ein Auskommen in der Familie möglich ist.

ZIELGRUPPEN

  • Hoteliers und Gastronomen
  • Übergebende und Übernehmende von Familienunternehmen
  • Interessierte Mitglieder von Unternehmerfamilien

SEMINARINHALTE

Die Dynamik von Unternehmerfamilien

  • Die drei Kreise der Unternehmerfamilie und ihre Spielregeln
  • Spannungsfelder in Unternehmerfamilien und der Umgang mit ihnen
  • Initiative und Vorbereitungen für die Übergabe und des Übergabeprozesses

Standortbestimmung

  • Welche Erwartungen habe ich und welche werden an mich gestellt?
  • Selbstklärung hinsichtlich Bereitschaft und Kompetenz
  • Wettbewerbsfähigkeit, Handlungsspielraum und Unternehmenswert

Zukunftsbild

  • Alternativen der Unternehmensnachfolge
  • Zukünftige Anforderungen an die erfolgreiche Führung des Hotels
  • Positionen der Familienmitglieder in den drei Kreisen und deren Wirkung

Von der Standortbestimmung zum Zukunftsbild

  • Umsetzungsmaßnahmen im unternehmerischen und im familiären Bereich
  • Spielregeln für den Einsatz von erforderlichen und hilfreichen Experten
  • Fallstricke und Maßnahmen der Konfliktprävention

Fallstudie

Am Beispiel einer Hoteliersfamilie erarbeiten Sie, wie Sie die Nachfolge Schritt für Schritt erfolgreich angehen und umsetzen. Lösungsansätze für die Gestaltung der betrieblichen Nachfolge in Ihrem Unternehmen sind garantiert.

Nachfolgeseminar in Innsbruck, 18.10.2017: So sichern Sie den Fortbestand Ihres Hotels über Generationen

Datum: 18.10.2017, 09:00 - 17:30 Uhr

Ort: Villa Blanka
Weiherburggasse 8, 6020 Innsbruck, Österreich

Weiterführende Informationen
Details und Anmeldung

Rückfragen & Kontakt:

WESTREICHER CONSULTING
Mag. Clemens Westreicher
c.westreicher@westreicher-consulting.at
+43 680 142 66 93
http://www.westreicher-consulting.com/seminare

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0002