Reminder zum Tourismuskongress der neuesten Generation: 13. Brennpunkt eTourism an der FH Salzburg

Trends im Onlinemarketing: Instagram Marketing, Chatbots, künstliche Intelligenz & Co

Puch/Salzburg (OTS) - Am 12. Oktober 2017 ist es wieder soweit: Zum bereits 13. Mal findet einer der bekanntesten Tourismusbranchentreffs Österreichs an der FH Salzburg statt: Der Brennpunkt eTourism, der in diesem Jahr mit „Trends im Onlinemarketing: Instagram Marketing, Chatbots, künstliche Intelligenz & Co“ aktuellste Inputs garantiert.

Dem spannenden Feld der Informations- und Kommunikationstechnologien im Tourismus wird mit diesem Tageskongress jährlich eine weitreichende und interdisziplinäre Plattform zum Wissenstransfer und Austausch geboten. Sowohl EinsteigerInnen als auch erfahrene TouristikerInnen profitieren von aktuellsten Trends und praktisch umsetzbarem Wissen in 12 spannenden Impulsvorträgen. Die perfekte Voraussetzung, um zu Netzwerken und Kontakte für das eigene Business zu knüpfen!

Google, HolidayCheck, The Daily Dose, City Maps 2go uvm.

Im heurigen Vormittagsprogramm erwarten die knapp 400 erwarteten TeilnehmerInnen Keynotes von Holidaycheck, den Bloggerinnen von „The Daily Dose“, der Salzburger Content-Agentur punkt & comma sowie neusta-Gründer Stefan Niemayer. Im Nachmittagsprogramm kann zwischen den Schwerpunkten „Destination“ und „Hotellerie“ gewählt werden, die beide prall gefüllt und mit wertvollen Vorträgen von u.a. Google-Projektmanager Christian Rheintaler, City Maps 2Go-Gründer Tymon Wiedemair und vielen weiteren praxisorientierten ExpertInnen aufwarten.

Get-Togehter-Party im Anschluss

Direkt im Anschluss an den Kongress findet im Foyer der FH Salzburg eine Get-Together-Party, sponsored by Red Bull und WESPA-Gin, statt. In angenehmer Atmosphäre, mit Live-DJ und kulinarischen Köstlichkeiten besteht für alle TeilnehmerInnen nochmals die Möglichkeit, den Kongresstag miteinander ausklingen zu lassen und sich untereinander sowie mit den ExpertInnen vor Ort auszutauschen.

Wann: Donnerstag, 12. Oktober 2017; 10-17 Uhr, anschließendes Get-Together
Wo: FH Salzburg, Urstein Süd 1, 5412 Puch-Urstein


Weitere Informationen, Programm, Anmeldung & Tickets unter: www.brennpunkt-etourism.com

Der 13. Brennpunkt eTourism ist eine Veranstaltung der Tourismusforschung der FH Salzburg mit den Partnern: SalzburgerLand Tourismus, Wirtschaftskammer Salzburg, Salzburger Nachrichten, HOGAST, ASFINAG, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Prodinger GFB Tourismusberatung, punkt & komma, Stiegl und WESPA-Gin.

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule Salzburg

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T640002