ÖHV an Schieder: SPÖ-Vorschlag hieße Mehrkosten für Arbeitgeber und Steuerzahler

Klubobmann Schieder versteht laut eigener Aussendung nicht, warum andere den SPÖ-Schnellschuss zur Angleichung aller Beschäftigten ablehnen: Der würde ja „nichts kosten.“

Wien (OTS) - Genau da liegt das Problem, widerspricht Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), dezidiert: „Die Verlängerung von Kündigungsfristen für Arbeiter kostet natürlich Geld. Und da ist ganz egal, ob der Arbeitgeber ein privates Unternehmen welcher Branche auch immer ist, die öffentliche Hand selbst oder eines der vielen Unternehmen in ihrem Einflussbereich“, erinnert die Unternehmerin den Politiker an die MA 48, die nicht nur Angestellte unter ihren Beschäftigten hat, an Verkehrsbetriebe, Bauhöfe und andere Betriebe jeder Gemeinde Österreichs. Auch dort kostet es Geld – und zwar den Steuerzahler.

Gut gemeint – aber Arbeiter müssten es ausbaden

Es wäre für alle Beteiligten besser, noch einmal über das Gesetz nachzudenken, so Reitterer: „Es ist gut gemeint. Aber verschließen wir nicht die Augen vor der Realität: Das hieße höhere Kosten ausgerechnet für Arbeiter. Das schadet genau der Gruppe, die schon jetzt zu oft durch Maschinen ersetzt wird, wo die Arbeitslosigkeit am höchsten ist. In letzter Konsequenz baden das wieder die Arbeiter aus.“ Reitterer wünscht sich – wie wohl auch Schieder – eine nachhaltige Senkung der Arbeitslosigkeit. Notwendig dafür ist wohl eine nennenswerte Senkung der Lohnnebenkosten.

Weitere Vorschläge für mehr Arbeitsplätze finden Sie unter www.oehv.at/tourismus-jetzt

Ein Portraitbild von ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer finde Sie hier: https://goo.gl/254BYx

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt
Martin Stanits
Leiter Public Affairs & Research
T: +43 664 516 08 31
martin.stanits@oehv.at
www.oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T150004