VKW Vlotte: Eigene Vertriebsniederlassung in Salzburg

Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) eröffnet eigene Vertriebsniederlassung in Salzburg.

Bregenz/Salzburg (OTS) - Mit der Eröffnung einer Vertriebsniederlassung in Salzburg erweitert die Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) ihre Tätigkeit außerhalb Vorarlbergs. Zum Marktstart wird Hotels und Gastronomiebetrieben Ladeinfrastruktur für Elektromobile angeboten.

In der ersten Modellregion Österreichs wurde mit dem Vlotte-Projekt große Erfahrung zu Elektromobilität und Ladeinfrastruktur gesammelt. Die VKW hat sich federführend in diesem Projekt engagiert und ihr Know-how und ihre Angebotspalette konsequent ausgebaut. Für Produkte und Dienstleistungen im E-Mobilitäts-Bereich hat sich die Marke Vlotte in Vorarlberg seither etabliert.

Ladeinfrastruktur für Hotels

Maßgeschneiderte Dienstleistungen von der Beratung über Installation von Ladeeinrichtungen bis zu Contractinglösungen für Schnellladestationen wurden bisher schon erfolgreich vermarktet. Von dieser Erfahrung sollen jetzt auch Hotels und Gastronomiebetriebe in anderen Bundesländern profitieren, die Ihren Gästen und Mitarbeitern unkompliziertes und zukunftsfähiges Laden ermöglichen wollen.

Gestartet wird mit einem sechsköpfigen Team, das von Salzburg aus in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern persönlich auf individuelle Kundenwünsche eingehen kann.

Fact-Box
VKW Vlotte
Panzerhalle, Siezenheimerstraße 39A
5020 Salzburg
Tel. +43 59 110 9010
www.vlotte.at 


Veranstaltungshinweis
2. Vorarlberger E-Mobilitätstag
Samstag, 14. Oktober, 
9 bis 16 Uhr, VKW-Betriebsgelände, 
Weidachstraße 6, Bregenz

Rückfragen & Kontakt:

VKW Mobilität
Dipl.-Ing. Simone Keppler
E-Mail: simone.keppler@vkw.at
Tel.: 0664/8015973684

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0008