Studienpräsentation: Musik und Gastronomie – ein Erfolgsduo

Viele positive Effekte durch den Einsatz von Musik in der Gastronomie und Hotellerie

Wien (OTS) - Heute Freitag, 10. November 2017, luden die AKM und der Veranstalterverband Österreich zu einer Pressekonferenz ins Kavalierhaus Klessheim bei Salzburg zur Präsentation der neuen Studie "Bedingungs- und Wirkungsfaktoren von Musik in Hotellerie- und Gastronomiebetrieben".

Die Ergebnisse der Studie wurden von den Studienautoren Prof. Dr. M.A. Dipl.-Psych. Richard von Georgi (Studiengangsleiter Medienpsychologie, SRH Hochschule der populären Künste hdpk Berlin) und Univ.-Prof. Dr. Christoph Reuter (Institut für Musikwissenschaft, Universität Wien) vorgestellt.

Es gibt wenige Dinge, die so großen Einfluss auf unsere Stimmung haben wie Musik. Die Macht der Musik kann von Gastronomie- und Hotelleriebetrieben genutzt werden. Gäste schätzen Musik und lassen sich in ihrem Konsumverhalten und Genussempfinden beeinflussen. Passt die Musik, passt die Stimmung, wobei Musik und Betrieb zusammenpassen sollten.

Genaueres zu den Studienergebnissen findet sich in der Presseunterlage.

Rückfragen & Kontakt:

AKM Autoren, Komponisten und Musikverleger
Ingrid Waldingbrett
T: +43 (0)50717-19104
ingrid.waldingbrett@akm.at
www.akm.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | AKM0002