Die Tage des Wartens sind vorbei: Noch einmal schlafen und dann eröffnet der Wiener Weihnachtstraum auf dem Rathausplatz

Ab morgen, 17. November, gibt es vor dem Rathaus wieder alle Herrlichkeiten einer bezaubernden Weihnachtswelt

Wien (OTS) - Punsch, kulinarische Köstlichkeiten, Eislaufen und kindliche Vergnügungen – das ist die Kombination, die den Wiener Weihnachtstraum so einzigartig macht. Ab 17. November erwarten Wiener Christkindlmarkt, Kleiner Eistraum und Weihnachtswelt im Rathauspark die Besucherinnen und Besucher in ganzer Pracht.

Zauberhafte Attraktionen und Angebote für Groß und Klein stehen heuer wieder am Programm. Funkelnde Lichtinstallationen aus insgesamt rund 40 Kilometern Lichterketten und 600 Scheinwerfern lassen den Park als ein beeindruckendes Lichtermeer erstrahlen. Neben dem bekannten und beliebten Zauber des Christkindlmarktes begeistern romantisches Eislaufen und die Mitmach-Stationen im Rathauspark für kleine und große WissenschaftlerInnen. Eine besonders ansprechende Überraschung gibt es in der Weihnachtstraum-App: Inspiriert von der Spielidee "Pokémon Go" können Fans der Augmented Reality virtuelle Geschenke sammeln, um sie dann am Wiener Weihnachtstraum in richtige Geschenke für SOS-Kinderdorf einzutauschen. Diese Benefizaktion unter dem Titel "Kinder spielen für Kinder" verbindet Spaß und Spannung mit einem guten Zweck und der schönen Idee, anderen Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen.

Schöne Tradition mit unvergleichlichem Charme – Der Wiener Christkindlmarkt  

Sechs Wochen lang kann man sich hier bei Punsch, Köstlichkeiten und vielen Geschenkideen auf das schönste Fest des Jahres einstimmen. An 154 Ständen finden sich in diesem Jahr altes Brauchtum, edle Handwerkskunst und köstliche Schmankerln. Vom 1. bis 23. Dezember erwartet die Gäste eine ganz besondere Neuheit: Täglich erklingen um 18 Uhr unterschiedlichste Chöre auf Christkindls Bühne vor dem Weihnachtsbaum. Als besonderes Highlight wird zudem der Kasperl erstmals auch direkt am Wiener Christkindlmarkt erwartet.

Neu hinzukommen dieses Jahr im Park gelegene Marktstände, die sich auf Kunsthandwerk spezialisieren. Zudem gibt es zum Christkindlmarkt-Häferl 2017 eine handgefertigte Sonderedition mit einer Engelsfigur, die an den Ständen angeboten wird.

Der Kleine Eistraum – Romantisches Eislaufen in traumhafter Kulisse 

Mitten im weihnachtlich beleuchteten Rathauspark findet sich auf rund 3.000m² der märchenhafte Eislaufplatz. Auf verschlungenen Traumpfaden, untermalt von stimmungsvoller Weihnachtsmusik, können zwischen den Bäumen schwungvolle Runden gedreht werden.

Ein Schlittschuh- und Helm-Verleih ist vor Ort. Wiener Kindergärten, Schulen und Horte sind von Montag bis Freitag (Unterrichtstage) von 10 – 16 Uhr im Klassenverband bei freiem Eintritt herzlich eingeladen. Eislauf-AnfängerInnen, die erste Schritte auf dem glatten Parkett üben wollen, steht zudem eine 100 m² Gratis-Eisfläche zur Verfügung.

Staunen, spielen und forschen – Die Weihnachtswelt im Park  

Eine fantastische Welt zum Spielen und Entdecken bietet die nördliche Parkhälfte mit zauberhaften Attraktionen und Angeboten. Die jüngsten BesucherInnen erwartet bei Rentierzug, Riesenrad, Schlittenfahrt und historischem Ringelspiel jede Menge Spaß und Freude. Und für kleine WissenschaftlerInnen gibt es vom Verein "Science Pool“ spannende Mitmacht-Stationen, die Wissen und Unterhaltung miteinander verbinden. Spektakuläre Dinge wie zum Beispiel eine Regenbogenbrille aus Multispektralfolie, Kristalle, die im Glas wachsen oder glitzernder Weihnachts-Slimey, der auch im Dunkeln leuchtet, können hier angefertigt und mit nach Hause genommen werden. In der Weihnachtswelt können Kinder aber auch mit Trockeneis experimentieren oder Schnee aus Silikatpolymer fertigen, der wunderbar winterlich ist.

Traditionelle Werte in schönster Form 

Am Wiener Weihnachtstraum gibt es auch heuer wieder eine Weihnachtskrippe mit Figuren, wie auch den Adventkranz der Diakonie zu bestaunen. Die beliebten Turmbläser erfüllen den Rathausplatz ab 1. Dezember täglich mit weihnachtlichen Klängen. Und im Festsaal des Wiener Rathauses erfreut an den Advent-Wochenenden das Internationale Adventsingen mit den schönsten Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt.

Die Weihnachtstraum-App 

Zusätzlich zur weihnachtlichen Vielfalt am Rathausplatz eröffnet die Weihnachtstraum-App eine virtuelle Welt mit wundervollen Möglichkeiten und Angeboten.

Gewinnspiel

Eine Traumreise nach Wien! In Kooperation mit Wien Tourismus wird unter allen teilnehmenden App-UserInnen ein Wien-Aufenthalt für 4 Personen in einem Viersternehotel inklusive umfangreichen Zusatzleistungen verlost.

Wiener Weihnachtsrezepte

Die App verrät, wie die besten Rezepte der köstlichsten Wiener Mehlspeisen perfekt gelingen.

Kinder spielen für Kinder

Mit dem spannenden Augmented Reality-Spiel "Catch the Gifts" gibt es heuer die Möglichkeit, Kinderträume von SOS-Kinderdorf in Wien wahr werden zu lassen. Durch das Spiel können ähnlich wie bei "Pokémon Go" über das Smartphone am Christkindlmarkt, in der Weihnachtswelt im Rathauspark und in Wiener Einkaufsstraßen virtuelle Geschenke gesammelt werden. Diese werden dann am Benefizstand im Rathauspark gegen echte Geschenke für SOS-Kinderdorf in Wien eingetauscht. Mitmachen ist ganz leicht - direkt nach dem Download der App kann die Suche nach den Geschenken beginnen.

Die App steht im App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Aktuelle Informationen als wichtiges BesucherInnen-Service 

Um die Gäste des Wiener Weihnachtstraums umfassend über alle Angebote zu informieren, wurde die website www.wienerweihnachtstraum.at eingerichtet, die zweisprachig (DE/EN) verfügbar ist. Zudem finden sich topaktuelle Informationen, weitere Gewinnspiele und noch viele Überraschungen auf den beiden Facebook-Seiten facebook.com/Wienerweihnachtstraum und facebook.com/WienerChristkindlmarkt.

Bilder-Download  ©stadtwienmarketing

Der Wiener Weihnachtstraum auf dem Wiener Rathausplatz 
Vom 17. November bis 26. Dezember 2017
www.wienerweihnachtstraum.at / www.wien-event.at

Christkindlmarkt am Rathausplatz

17. November bis 26. Dezember 2017
Geöffnet So–Do: 10.00–21.30 Uhr, Fr–Sa: 10.00–22.00 Uhr
Öffnungszeiten 24. Dezember: 10.00–18.00 Uhr,
25. und 26. Dezember: 11.00–21.30 Uhr

Der Kleine Eistraum

17. November 2017 bis 14. Jänner 2018
Täglich geöffnet: 10.00–22.00 Uhr
Öffnungszeiten 24. Dezember: 10.00–18.00 Uhr
(Kein Betrieb am 31. Dezember 2017)

Illuminierung des Weihnachtsbaums

18. November 2017 um 17:30 Uhr

Adventsingen

Jedes Advent-Wochenende bis einschließlich 24. Dezember  2017
Fr, Sa, So: 15.30–19.00 Uhr
24. Dezember: 15.30–16.30 Uhr 

Turmblasen

1. Dezember bis 23. Dezember 2017
Täglich: 20.00–20.30 Uhr 

Segnung des Adventkranzes

2. Dezember 2017 um 14:30 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Stadt Wien Marketing GmbH
Katharina Krischke
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
+43/1/319 82 00
krischke@wien-event.at
www.wien-event.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | SWM0002