SIX lanciert mPRIME – das neue mobile Zahlterminal

Wien (OTS) - SIX führt mit mPRIME ein neues mobiles Zahlterminal ein, das Händlern und Gewerbetreibenden maximale Flexibilität beim bargeldlosen Bezahlen bietet. Mit mPRIME können Zahlungen einfach, sicher und schnell über das Tablet oder Smartphone (iOS oder Android) des Händlers abgewickelt werden. Unabhängig wo der Verkaufspunkt ist, im Laden, am Messestand oder unterwegs. mPRIME ist ein unkompliziertes Einstiegsprodukt für Händler, die ihren Kunden Kartenzahlung anbieten möchten, aber auch als günstiges Zweitterminal geeignet.

Die Nutzung von mPRIME ist denkbar einfach und günstig: die SIX mPRIME App für Android und iOS kann in den jeweiligen Stores kostenlos heruntergeladen werden. mPRIME ermöglicht die einfache Akzeptanz aller gängigen Kredit- und Debitkarten (Visa, V PAY, Mastercard, Maestro, American Express, Diners Club, Discover, UnionPay und JCB) und entspricht den neuesten Sicherheitsstandard. Schnelles Bezahlen dank der Kontaktlosfunktion (NFC) sowie Bezahlen in der Heimatwährung (DCC) ist ebenfalls gewährleistet. Für größere Unternehmen kann mPRIME auch mit einem Barcodescanner ergänzt und in ein bestehendes Kassensystem integriert werden.

Roger Niederer, Geschäftsführer von SIX Payment Services in Österreich und Head Merchant Services von SIX Payment Services, sieht in mPRIME eine zeitgemäße Erweiterung des Portfolios von SIX: “Mit dem neuen mobilen Zahlterminal mPRIME entsprechen wir dem wachsenden Trend mobiler Verkaufspunkte und unterstützen auch kleinere Händler mit unkomplizierten, modernen Bezahllösungen.“

Weitere Informationen unter: www.mprime.me


SIX Payment Services
bietet Finanzinstituten und Händlern sichere, innovative Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die maßgeschneiderten Lösungen umfassen die Abwicklung von nationalen und internationalen Karten- und Interbank-Zahlungen. Dabei stellt SIX Payment Services in der Schweiz und international die Akzeptanz und die Abwicklung von kartenbasierten Zahlungen sicher und gehört als Marktführer in der Schweiz, in Österreich und in Luxemburg zu den größten europäischen Verarbeitern von Kartentransaktionen. Weitere Dienstleistungen reichen vom Swiss Interbank Clearing bis zur elektronischen Rechnungs- und Lastschriftabwicklung. Mit rund 1.100 Mitarbeitenden an 10 Standorten weltweit begleitet SIX Payment Services Kunden aus 33 Ländern. 

www.six-payment-services.com 

SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 130 Banken verschiedenster Ausrichtung und Grösse) und erwirtschaftete 2016 mit über 4.000 Mitarbeitenden und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von
1,8 Milliarden Schweizer Franken und ein Konzernergebnis von 221,1 Millionen Schweizer Franken.

www.six-group.com

Rückfragen & Kontakt:

SIX Payment Services
Katharina Praschl
Telefon: +43 1 71701 6534
E-Mail: katharina.praschl@six-group.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | PAY0001