Sicher auf Skitour

Alpenverein veröffentlicht neues "Booklet Skitouren"

Innsbruck (OTS) - Die Anziehungskraft von unverspurten Pulverhängen und malerischen Winterlandschaften ist schon lange kein Geheimnis mehr. Skitouren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, doch sie bleiben ein Risikosport – trotz Lawinenlagebericht und hochwertiger Ausrüstung. Das brandneue "Booklet Skitouren" des Alpenvereins liefert kompakt und anschaulich die wichtigsten Fakten zur Vermeidung von Lawinenunfällen, zur richtigen Tourenplanung und zur effizienten Kameradenrettung im Notfall. Ausdrückliche Empfehlung für alle, die in der Wintersaison im freien Gelände unterwegs sind!

"Obwohl Lawinenunfälle relativ selten passieren, bedeutet ein Lawinenereignis immer Lebensgefahr. Auch mit moderner Notfallausrüstung", betont DI Gerhard Mössmer, Bergführer und Bergsport-Experte im Alpenverein. Das oberste Ziel sei es, das Risiko schon im Vorfeld zu reduzieren – mithilfe einer guten Tourenplanung und richtiger Entscheidungen vor Ort. "Wer den Lawinenlagebericht interpretieren kann, Gefahrenmuster erkennt und die Standardmaßnahmen zur Risikominimierung beherrscht, ist im freien Gelände nicht nur sicherer, sondern auch entspannter unterwegs", so Mössmer.

Regelmäßig üben und vertiefen

Konsequenterweise muss natürlich auch der Umgang mit der Notfallausrüstung gelernt sein: "Bei einem Lawinenunfall sind die ersten 18 Minuten entscheidend, danach sinken die Überlebenschancen der Verschütteten rapide. Darum sollten Tourengeher den Ablauf der Verschüttetensuche – von der Signalsuche bis zum effizienten Ausschaufeln – auch regelmäßig üben. Unser 'Booklet Skitouren' bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen die optimale Grundlage zum Einlesen, Wiederholen und Vertiefen", sagt Gerhard Mössmer vom Alpenverein.

Initiative für mehr Eigenverantwortung am Berg 

"Als größter alpiner Verein in Österreich und wichtigste Interessensvertretung möchten wir Skitourengehern jene Fertigkeiten vermitteln, die ihnen eine sichere und freudvolle Ausübung ihrer Sportart ermöglichen. Das 'Booklet Skitouren' ist Teil unserer Ausbildungsinitiative 'SicherAmBerg', über die wir sowohl hochwertige Publikationen als auch professionelle Ausbildungsmöglichkeiten in den Alpenvereinssektionen anbieten. Die Bergsportler sollen eigenverantwortlich mit den alpinen Gefahren umgehen lernen und diese Aufgabe nehmen wir sehr ernst", erklärt Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora.  

"Booklet Skitouren" ist ab sofort erhältlich 

Basiswissen für Einsteiger und wertvolles Know-how für Fortgeschrittene: Das Booklet aus der Serie "SicherAmBerg" ist zum Preis von € 15,90 (€ 13,90 für Mitglieder) im Alpenvereins-Shop unter www.alpenverein.at/shop erhältlich. Fünf weitere Booklet-Ausgaben umfassen die Bergsportarten Bergwandern, Klettersteig, Sportklettern, Mountainbike und Hochtouren. 

Ein Blick ins "Booklet Skitouren"

Die Themenfelder im Detail:

  • Einstieg
    • Entwicklung der Lawinenkunde, Risikomanagement, Gefahrenmuster, Regeln & Bauchgefühl
  • Planung
    • Lawinenlagebericht, Wetterbericht, Karte/Führer/Internet, Gruppe, Notfallausrüstung
  • Gelände
    • LVS-Check, Entlastungsabstände, Gelände und Geländefallen, Orientierung, Gruppe
  • Entscheidungsstrategie Stop or Go©
    • Check 1 (Gefahrenstufe, Hangneigung), Check 2 (Gefahrenzeichen)
  • Notfall Lawine
    • Selbst von einer Lawine erfasst – was tun?, Kameradenrettung (Basisablauf inkl. Verschüttetensuche, Ausschaufeln, Erste Hilfe, Notruf)

SicherAmBerg Booklet Skitouren

Risikomanagement Stop or Go© und Notfall Lawine
3., komplett überarbeitete Auflage 2017
Hrsg.: Österreichischer Alpenverein, Olympiastr. 37, 6020 Innsbruck
Autoren: Michael Larcher, Gerhard Mössmer, Walter Würtl
Erhältlich im Alpenvereins-Shop unter www.alpenverein.at/shop > Publikationen > Lehrschriften (Direktlink)  

Weitere Leseproben und Bildmaterial auf Anfrage (presse@alpenverein.at) bzw. unter www.alpenverein.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Monika Melcher
T +43/512/59547-75
presse@alpenverein.at
www.alpenverein.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T240002