Pressekonferenz zur Eisstock WM 2018 in Amstetten-Winklarn

Die 1. Wintersport-Weltmeisterschaft in Niederösterreich von 20.2. bis 3.3.2018

Amstetten/Winklarn (OTS) -


Themen

- Bericht über Eisstocksport in Österreich allgemein

- Vorstellung der WM Orte Amstetten und Winklarn im Mostviertel/NÖ Einzel- u. Mannschaftsbewerbe in der Eishalle Amstetten, Weitenbewerbe in der Gernot Lechner Stocksporthalle Winklarn

- Programm Eisstock Weltmeisterschaft 2018 - 12. Eisstock Weltmeisterschaft - 54. Jugend Europameisterschaft (U16 | U19) - 5. Junioren Weltmeisterschaft (U23)

- Welche Nationen nehmen teil - Vorstellung nationaler Favoriten 

- Auswirkung auf Amstetten, Winklarn und das Mostviertel

- Eisstock Fan Arena Amstetten und Winklarn - Rahmenprogramm Winter Wiese Amstetten

- Präsentation „Programmheft“ - Infos zur Pressebetreuung vor Ort / Akkreditierung - Interviewanfragen

Am Podium

Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Amstettens Bürgermeisterin Ursula Puchebner, Winklarns Bürgermeister Gernot Lechner und NÖ Eisstockverband Präs. Alfred Weichinger sen.

Sportler

Christian Hobl (ESV Jimmy Wien) - Weltmeister Mannschaftsbewerb Simone Steiner (ESV Riegersburg) - Weltmeisterin Einzel-, Stock- u. Zielbewerb Markus Weichinger (ESV Landsteiner Allersdorf) - Weltmeister Weitenbewerb/Mannschaft

Moderation: Max Mayerhofer|Gesamtkoordinator: Alfred Weichinger jun. |Pressebetreuung: Didi Rath

Anmeldung unter presse@icestock2018.at.

Termin: Freitag, 19.1.2018, 10:30 - 12:00 Uhr

Ort: APA Pressezentrum, Laimgrubengasse 10, 1060 Wien

Pressekonferenz zur Eisstock WM 2018

Datum: 19.01.2018, 10:30 - 12:00 Uhr

Ort: APA Pressezentrum, nur mit Anmeldung
Laimgrubengasse 10, 1060 Wien, Österreich

Url: http://www.icestock2018.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressebetreuung: Didi Rath
Tel.: +43 676 / 77 17 800; E-Mail: presse@icestock2018.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0006