AVISO - Wiener Eistraum 2018: Heißer Start auf dem kühlen Parkett

Showkochen vor dem Rathaus mit Starkoch Andi, BGM Häupl und StR Mailath

Wien (OTS) - Ganz egal, wie die angekündigten Temperaturen auch sein mögen, der Wiener Eistraum legt jedenfalls einen heißen Start hin und bringt dabei Politik und Prominenz zum Kochen. Denn wenn es am 19. Jänner um 17 Uhr auf dem kühlen Parkett  "Eis frei" heißt, beginnen neben der Eisfläche bereits die Pfannen zu glühen. 

Während das Gratis-Eislaufen am ersten Tag des Wiener Eistraums für die Wienerinnen und Wiener bereits Tradition hat, gibt es heuer ein zusätzliches Schmankerl zum Start: Mitten am Rathausplatz wird Starkoch Andi Wojta (aus Andi und Alex) unter der professionellen Assistenz von Bürgermeister Michael Häupl und Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny die Gäste mit selbstgemachten Eispalatschinken verwöhnen. Wer also zwischen den Schwüngen eine Stärkung braucht, kann sich von 18.30 bis 19.30 Uhr seine Gratis-Kostprobe am Kaiserzeit-Stand abholen. 

Save the Date:

Ort: Wiener Eistraum, Rathausplatz, Stand "Kaiserzeit"
Zeit: Donnerstag, 19. Jänner 2018 
•        Gratis-Eislaufen ab 17 Uhr 
•        Eispalatschinken-Showkochen mit Kostproben von 18.30 bis 19.30 Uhr  

Der Wiener Eistraum

19. Jänner 2018 von 17 bis 22 Uhr (Gratis Eislaufmöglichkeit)
20. Jänner bis inkl. 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr 

www.wienereistraum.com / www.wien-event.at

Rückfragen & Kontakt:

Stadt Wien Marketing GmbH
Katharina Krischke
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
+43/1/319 82 00
krischke@wien-event.at
www.wien-event.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | SWM0002