1000 Euro oder 50% zurück dank der Digitalisierungsoffensive der WKÖ

Die Wirtschaftskammer fördert die Optimierung von Social Media und E-Commerce ihrer Mitglieder – auch Tourismusbetriebe profitieren doppelt!

Wien/Salzburg (OTS) - Nur eine Hand voll Agenturen ist für die förderungswürdige Umsetzung der Beratungsmaßnahmen zertifiziert. ncm.at ist eine davon.

Die digitale Performance verbessern mit zertifiziertem Beratern

Besonders Hotels profitieren und erreichen mit den richtigen Maßnahmen ganz neue Gäste.

Verbessern Sie die Conversion und damit den Umsatz Ihrer Website mit geförderten Website-Analysen und konkreten Verbesserungsvorschläge zur Optimierung Ihres Online-Business.

Verbessern Sie Ihre Social Media Performance: steigern Sie Ihre Reichweite, begeistern Sie mehr Follower, erzielen Sie mehr Zugriffe und freuen Sie sich über mehr Interaktionen und Conversions.

Konkrete Schritte und Aktionen werden begleitet und Hilfe bei Entscheidungen angeboten.
Mehr Informationen gibt’s hier:
https://www.ncm.at/kmu-digital-beratung

Mit dem Förderungsprogramm KMU Digital hat es sich die WKO zur Aufgabe gemacht, dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Mitglieder im Internet einen gewaltigen Schub zu verpassen. Der elektronische Verkauf und das elektronische Marketing stehen im Mittelpunkt dieser Förderung. 50% oder maximal 1000 Euro der Investition in Digitalberatung bekommen Betriebe von der WKO zurück.

KMU Digital – Sie profitieren doppelt

Ihr Unternehmen profitiert doppelt, Sie setzen Schritte zur maßgeblichen Verbesserung der wirtschaftlichen Performance im Internet, lukrieren in der Folge mehr Umsatz und werden für diese Investition mit bis zu 1000 Euro gefördert – zumindest solange die Förderung nicht ausgeschöpft ist. Informieren Sie sich deshalb am besten gleich jetzt.
https://www.ncm.at/kmu-digital-beratung

Rückfragen & Kontakt:

ncm.at - net communication management gmbh
Michael Mrazek
Geschäftsführer / Inhaber
+43 676 838 397 77
info@ncm.at
www.ncm.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T030002