Eisstock-Europa- und Weltmeister im Weitenbewerb gekürt

Favoriten aus Deutschland und Österreich setzten sich klar durch

Amstetten (OTS) - Bei den 54. Offenen Europameisterschaften der Jugend U16 und U19 und der 5. Weltmeisterschaft der Junioren und Juniorinnen U23 stehen nun die frisch gekürten Europa- und Weltmeister fest. Auf der Gernot Lechner Stocksporthalle in Winklarn, übrigens der längsten Stocksporthalle der Welt mit einer Länge von 143 m - davon 130 m überdacht, nahmen neben den als Favoriten gesetzten Teams aus Deutschland, Österreich und Italien auch Mannschaften aus Weißrussland, Brasilien, Frankreich, Australien, Polen, Finnland und Namibia teil.

 Im Einzelbewerb der Jugend U16 ging Gold an Österreich und der Europameister 2018 heißt Peter Neubauer. Ihm gelang eine Weite von 128,82 m. Silber ging an Alexander Späth / D und Bronze an Sebastian Sommer /A.

 Im Einzelbewerb der Jugend U19 holte sich Michael Späth aus Deutschland Gold. Der Europameister 2018 schaffte eine Weite von 125,37 m. Silber ging an Peter Neubauer / A und Bronze an Damian Denicolo / I.

 Im Einzelbewerb der Junioren U23 war Deutschland überlegen. Weltmeister 2018 wurde Markus Schätzl mit einer Weite von 126,70. Silber ging an Michael Späth / D und Bronze an Max Vaitl / D.

 Die Teamwertung der Jugend U16 holte sich Österreich. Europameister 2018 sind sohin Peter Neubauer, Sebastian Sommerer, Marco Weichinger und Julian Hofer. Silber ging an die Mannschaft aus Deutschland, Bronze gewann Australien.  

 Die Teamwertung der Jugend U19 holte sich ebenfalls Österreich. Europameister 2018 sind sohin Peter Neubauer, Bernhard Haberler, Julian Spendl und Sebastian Sommerer. Silber ging an die Mannschaft aus Deutschland, Bronze gewann Italien.

 Die Teamwertung der Junioren U23 holte sich Deutschland. Weltmeister 2018 sind sohin Markus Schätzl, Michael Späth, Alexander Anzinger und Max Vaitl.

 Sämtliche Detailergebnisse gibt’s online unter www.icestock2018.at. Weitere druckfähige Fotos gibt’s im Pressebereich zum Download.

Rückfragen & Kontakt:

Eisstock WM 2018
Presse
T: 0676 / 77 17 800
presse@icestock2018.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0002