Vorfreude auf Tourismus-Wettbewerb: Des Lehrlings neue Kleider

WK Wien kleidet Tourismusteilnehmer für die Österreichischen Staatsmeisterschaften ein

Wien (OTS) - Sind das die zukünftigen Haubenköche oder Hoteldirektoren des Landes? Die neun Wiener Kandidaten an den diesjährigen Österreichischen Staatsmeisterschaften der Lehrlinge in Tourismusberufen, die von 18. bis 20. April in der Landesberufsschule Obertrum in Salzburg um Medaillen kämpfen, werden von der Wirtschaftskammer Wien vorab standesgemäß für den Wettbewerb eingekleidet. „Eine brandneue Uniform stärkt das Selbstbewusstsein und motiviert in weiterer Folge zum Gewinnen“, hofft Markus Grießler, ranghöchster Vertreter der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Wien auf eine möglichst erfolgreiche Teilnahme der Wiener Kandidaten wie im Vorjahr. Bei den Staatsmeisterschaften 2017 konnten sensationelle fünf Goldmedaillen bei insgesamt neun Teilnehmern errungen werden. Der Vorjahres-Goldmedaillengewinner Oliver Klocke im Bereich Hotel- und Gastgewerbeassistent konnte sich sogar für die heurigen Europameisterschaften „Euroskills“ in Budapest qualifizieren.

Große Vorfreude auf den Wettbewerb

Bei der Anprobe war auf alle Fälle deutlich spürbar, wie groß die Vorfreude auf den Berufswettbewerb bei den Teilnehmerinnen schon jetzt ist. „Die Vorbereitung auf solch einen Wettbewerb ist schon sehr intensiv. Wir trainieren seit Monaten in der Freizeit neben Berufsschule und der Arbeit im Betrieb. Aber es macht Spaß und ich bin sehr stolz, teilnehmen zu können und Wien vertreten zu dürfen“, so Khalid Al-Badrid, vom Restaurant Leupold und Teilnehmer aus dem Bereich Service. Und auch die anderen Teilnehmer sind sich einig: „Wir wollen gewinnen!“ lautet die Devise.

Die Staatsmeisterschaft ist DER österreichische Wettbewerb für Lehrlinge in Tourismusberufen. Alljährlich treten 81 Lehrlinge aus allen neun Bundesländern gegen- und miteinander an und haben dabei die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im direkten Vergleich zu messen. Mit „Küche“, „Service“ und „Rezeption“ stehen die drei Kernbereiche der gastronomischen Dienstleistung auf dem Prüfstand.

Alle Infos zu den österreichischen Staatsmeisterschaften der Lehrlinge in Tourismusberufen finden Sie unter http://www.lehrlings-staatsmeisterschaften.at

 


Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Martin Sattler
Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
01 51450 1814
martin.sattler@wkw.at
wko.at/wien/presse

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | WHK0002