FESTIVAL DER REGIONEN 2019 mit „Sozialer Wärme“ in der Region Perg-Strudengau

Ottensheim (OTS) - Von 28. Juni bis 7. Juli 2019 findet das FESTIVAL DER REGIONEN, erstmalig unter der künstlerischen Leitung von Airan Berg, mit dem Motto "Soziale Wärme" in der LEADER-Region Perg-Strudengau statt. Heute startet die internationale Projektausschreibung, bis 20. Juni 2018 können Projekte und Residencies eingereicht werden. Alle Infos: www.fdr.at

Festival-Thema 2019: Soziale Wärme 

Was bedeutet Soziale Wärme in der heutigen Welt? Geht es bei Sozialer Wärme um Solidarität und Gemeinwohl? Oder ist Soziale Wärme ein utopisches Konzept? Gemeinsam mit der Region soll die Auseinandersetzung erfolgen. Vielfältige Aktionen der Festival-Region Perg-Strudengau, eine der oberösterreichischen LEADER-Regionen, im südöstlichen Mühlviertel beschäftigen sich mit Wertschöpfung, Bewahrung von natürlichen Ressourcen und kulturellem Erbe oder Strukturen des Gemeinwohls. 

Corporate Design von Jung v. Matt/Donau

Mit Start der internationalen Ausschreibung präsentiert sich das FESTIVAL DER in einem neuen Corporate Design von der Kreativ-Agentur Jung von Matt/Donau.

Das biennale FESTIVAL DER REGIONEN ist seit 1993 eines der profiliertesten zeitgenössischen Kulturfestivals in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Karoline Jirikowski-Winter
Festival der Regionen
Marktplatz 12, A-4100 Ottensheim
Mobil: +43 (0) 650 38 55 275
presse@fdr.at
www.fdr.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0012