Burgenland präsentierte das 1. Länderspiel des Jahres im Klagenfurter Stadion

Eisenstadt (OTS) - Besser hätte gestern Abend der Länderspiel-Auftakt 2018 für Österreichs Nationalmannschaft kaum laufen können: Die beiden burgenländischen Landesräte MMag. Alexander Petschnig und Hans Peter Doskozil sowie BFV-Präsident KR Gerhard Milletich und Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Hannes Anton freuten sich gemeinsam mit dem Kärntner Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser über den souveränen 3:0 Sieg gegen Slowenien. Das Spiel lockte rund 18.000 Besucher in das Wörthersee-Stadion von Klagenfurt und wurde vom Burgenland präsentiert. Dabei wurden auch alte Kontakte zwischen Kärnten und dem Burgenland geplegt...

Rückfragen & Kontakt:

Burgenland Tourismus
Mag. (FH) Elisabeth Pfeiffer
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0)2682/63384-17
pfeiffer@burgenland.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T550002