Frühlings-Programm im Nationalpark Donau-Auen

Am Osterwochenende starten die ersten Bootstouren

St. Pölten (OTS/NLK) - Im Frühling wartet der niederösterreichische Teil des Nationalparks Donau-Auen wieder mit zahlreichen Besucherprogrammen auf, auch die Bootstouren starten am kommenden Osterwochenende: Erstmals angeboten werden dabei die Kombitouren „Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Erwachsene“ (1. und 2. April jeweils ab 9 Uhr), „Tschaikenfahrt und Auspaziergang“ (1., 2., 8., 15., 22. und 29. April jeweils ab 14 Uhr) sowie „Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien“ (1., 2., 8., 15., 22. und 29. April jeweils ab 14.30 Uhr).

Die Kanutouren „Auf stillen Wassern“ finden erstmals am darauffolgenden Wochenende statt: als abendliche Tour ab 15 bzw. 16 Uhr am 7., 14. und 21. April, als morgendliche Tour ab 8 Uhr am 8., 15. und 22. April bzw. als Ganztags-Tour ab 9 Uhr am 21. und 28. April. Zu Wasser den Nationalpark erkunden kann man zudem auch auf der Schlauchboottour „Auf der Donau und am Seitenarm“ am 15. April ab 9.30 Uhr und am 28. April ab 14 Uhr (Mindestalter: 15 Jahre).

Dazu kommen die Wanderungen „Auf den Spuren der alten Donaulandschaft“ bei Schönau (2. und 29. April jeweils ab 14 Uhr), „Artenschutz im Nationalpark – eine Spurensuche“ in den Orther Auen (7. April ab 14 Uhr), „Vom Wirtschaftswald zum Urwald von morgen – Waldentwicklung im Nationalpark“ von Eckartsau aus (8. April ab 14 Uhr), „Mit dem Förster in die Au“ um Eckartsau (15. April ab 15 Uhr), „Nachtaktiv im Auwald“ (21. April ab 20 Uhr), „Die Vielfalt der pannonischen Pflanzenwelt“ (22. April ab 14 Uhr) und „Der Auwald bei Nacht“ (28. April ab 19 Uhr).

Komplettiert wird das Programm durch eine „Vogelstimmen“-Fachexkursion am 14. April ab 8 Uhr, die „Orther Bärlauchtage“ inklusive kostenlosen Führungen auf der Schlossinsel am 14. und 15. April sowie das Familienfest „Von Froschkönigen bis Donaudrachen“ im Nationalpark-Zentrum Schloss Orth am 22. April.

Nähere Informationen und Anmeldungen für Programme in Niederösterreich beim Nationalpark-Zentrum Schloss Orth unter 02212/3555 und e-mail schlossorth@donauauen.at, bei der Nationalpark-Infostelle Schloss Eckartsau unter 02214/2335 und e-mail infostelle.donauauen@bundesforste.at bzw. www.donauauen.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NLK0002