Wo Ihr Wanderangebot zum digitalen Erlebnis wird

Einladung zum VII. Internationalen Wanderdorfsymposium von Europas Wanderdörfer

Villach (OTS) - Von 02. bis 04. Mai verwandelt sich Seeboden am Millstätter See in eine innovative Kreativwerkstatt für progressive Konzepte zur digitalen Aufbereitung von Wanderangeboten. Gemeinsam mit internationalen Tourismusspezialisten diskutieren die Besucher des VII. Internationalen Wanderdorfsymposiums über praxisnahe Strategien zur hochwertigen Content-Produktion für Wanderdestinationen und –unterkünfte, erfolgreiche Best practice Beispiele für die touristische Produktentwicklung und neue Zugänge zur Wandererlebnisinszenierung. 

Erkenntnisreiche Vorträge und Podiumsdiskussionen sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm aus gemeinsamen Wanderungen, einer Schifffahrt am Millstätter See und faszinierenden Projektbesichtigungen – das VII. Internationale Wanderdorfsymposium von Europas Wanderdörfer versorgt Vertreter von Wanderregionen und Beherbergungsbetrieben mit wertvollen Impulsen und einem reichhaltigen Schatz neuer Ideen, um ihre brachliegenden Potenziale nutzen und aus eigener Kraft wachsen zu können. 

Digitale Content-Produktion leicht gemacht

Inhaltlich fokussiert sich die Veranstaltung diesmal auf den digitalen Wandel und seine Chancen für respektive seine Auswirkungen auf die Tourismusbranche. Experten von TAO Digital, Österreichs Wanderdörfer und Europas Wanderdörfer sowie onlineaffine Hoteliers und Regionsmanager präsentieren dabei unzählige kreative Wege, um im Handumdrehen ansprechenden (Video-)Content für eine effiziente Nutzung auf allen Social-Media-Marketing-Kanälen und Webseiten zu produzieren. 

Vorbildliche Best practice Beispiele

Außerdem wird der Sentiero dell´Amore, einer der erfolgreichsten Themenwanderwege in Österreichs Wanderdörfern, samt der auf ihm aufbauenden Produktphilosophie vorgestellt, den Teilnehmern bei einem Ortsrundgang sowie einer Schifffahrt das Seebodener Dorfentwicklungskonzept Gartenkunst am See erläutert und ihnen bei einer japanischen Teezeremonie im beeindruckenden örtlichen Bonsaimuseum ein Beispiel erstklassiger Ambiente-Inszenierung vor Augen geführt. 

Bis zum 28.04. besteht noch die Möglichkeit, sich für das VII. Internationale Wanderdorfsymposium anzumelden. Nähere Informationen zu Programm und Teilnahmekosten befinden sich auf www.europas-wanderdoerfer.com.

Rückfragen & Kontakt:

Europas Wanderdörfer
Unterwollaniger Straße 53
A - 9500 Villach
+43(0)4242 257530
office@europas-wanderdoerfer.com
www.europas-wanderdoerfer.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z890001