Eine Wanderung durch die Geschichte der Erde

Viel Wissenswertes über den nachwachsenden Rohstoff Holz erfährt man im FeuerWerk der Unternehmensgruppe Binderholz in Fügen.

Fügen, Zillertal (OTS) - An Wegen und Pfaden, Routen und Touren herrscht im Zillertal alles andere als Mangel. Zum großen Angebot an Wanderungen gesellt sich eine weitere Variante, die auch bei schlechten Wetterverhältnissen und Dunkelheit mühelos absolviert werden kann. Sie dauert ungefähr eine Stunde, überwindet einen Höhenunterschied von 16 Metern und führt durch rund 20.000 Jahre Erdgeschichte. Die Annahme, damit auf dem Holzweg zu sein, erweist sich hier als genau richtig! Der Weg ist Teil der HolzErlebnisWelt, die im FeuerWerk, einer der zahlreichen touristischen Attraktionen des Tales, zu finden ist. Rund um eines der modernsten  BioMasseHeizKraftWerke Europas, präsentiert sich dem Besucher ein Reich der Sinne und der Kultur, in dessen Mittelpunkt das Thema Holz steht.

Film HolzWerk – der Weg des Stammes

Eindrucksvoll wird der Weg des Holzstammes von der Ernte im Wald durch die diversen Produktionen in den binderholz Standorten bis hin zu seiner neuen Bestimmung als wertvolles Massivholz in 13 Minuten gezeigt. *Prädikat sehenswert!

Mehr Informationen auf www.binderholz-feuerwerk.com

Rückfragen & Kontakt:

Leiter FeuerWerk
Gerhard Angerer fon +43 5288 601-11464
gerhard.angerer@binderholz.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T840001