Tour of the Alps für Jedermann

Die Tour of the Alps begeistert aktuell Radsportler in Nord- und Südtirol. Mit PEAKBREAK folgt im Juli in der Region eines der spektakulärsten Radrennen für Hobbysportler.

Innsbruck (OTS) - Seit 10 Jahren findet PEAKBREAK – The Alps Race in der unvergleichlichen Kulisse der Alpen statt. Von 1. bis 7. Juli gehen Radsportbegeisterte aus über 10 Nationen eine Woche auf legendären Routen an ihre Grenzen und darüber hinaus.

Die Liste der Pässe und Panoramastraßen liest sich dabei wie das Who is Who der Alpenetappen des Giro d’Italia: Das Grödner- das Stilfser-, das Timmelsjoch und nicht zuletzt die höchste befahrbare Straße Europas auf den Rennenbachgletscher in Sölden sorgen für ein noch nie da gewesenes Radsporterlebnis für ambitionierte Hobbysportler. Erstmals in der Geschichte des Rennens enden alle Etappen in einer Bergankunft.

In sieben Etappen bietet PEAKBREAK den Teilnehmern die Gelegenheit, echtes Tour Feeling zu erleben. Im Startplatz inkludiert sind neben der Zeitnehmung auch die Verpflegungsstationen, tägliche Pasta Partys, ein mobiles Serviceteam, technischer Service und natürlich das wohl verdiente Finishershirt.

Die 7 Etappen im Detail

Fotos, Grafiken und weiteres Material hier

Rückfragen & Kontakt:

PEAKBREAK, Tel.: +43 1 5442121-28, Mail: office@peakbreak.com, Web: http://www.peakbreak.com/

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0011