17. Sommerakademie Motten

Eröffnungsfest „Zeiten.Wandel“ am 30. Mai

St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Donnerstag, 10. Mai, öffnet die Sommerakademie Motten in Heidenreichstein wieder ihre Pforten und präsentiert unter der Leitung von Alf Krauliz in ihrer mittlerweile 17. Ausgabe unter dem Motto „Frei.Zeit" bis 2. September wieder ein reichhaltiges Seminar- und Veranstaltungsangebot. Offiziell eröffnet wird am 30. Mai mit dem Fest „Zeiten.Wandel“, bei dem die Qualität der Zeit im Mittelpunkt steht: Eine Talkrunde durchleuchtet, was die Zeit so bringt, wie es im Betrieb, am Arbeitsplatz etc. weitergeht. Dazu gibt es Auftritte der Band Großmütterchen Hatz & Klok sowie des Kabarettduos Gebrüder Moped.

Neu im Angebot sind heuer u. a. der universelle Schauspielworkshop „Worte in Bewegung“ mit Thomas Glen Cook (ab 19. Mai), die Filmwerkstatt „Short Cut“ mit Sonja Eder und Peter Gold (ab 11. Juli), Mental- und Intuitionstraining mit Martina Eichwalder (ab 28. Juli) und ein Schamanismusseminar mit Barbara Schaffner (ab 2. August). Thomas Sautner lädt erstmals zu einem literarischen Schreibworkshop (ab 15. August); neu ist auch eine Erlebniswanderung mit Alf Krauliz zum „ertrunkenen Bach“ (am 18. August).

In veränderter bzw. vertiefter Form auf dem Programm stehen u. a. eine Fotosafari zu „Lost Places“ mit Andreas Biedermann ab 25. Mai, die Seminare „Mottener Wildnisapotheke“ mit Eunike Grahofer ab 2. Juni sowie „Quantencoaching“ zur Nutzung innerer Energiezonen mit Elisabeth Wallner ab 9. Juni. Dazu geht es in einem Tanzworkshop mit Anke Obermayer und dem Percussionisten Ismael Barrios ab 15. Juni um „Latin Groove“, entfacht „Burn!“ ab 18. Juli in 14 Kurzworkshops inneres Feuer, vermittelt Karl M. Fitzka in „Radiästhesie“ ab 17. August Wissen über Erdstrahlzonen und lädt Roland Düringer ab 23. August zum Schauspielworkshop „Von der Figur zur Szene“. Komplettiert wird die Sommerakademie Motten auch heuer mit Kulturfahrten zu den Gärten in Vysocina (am 7. Juli), auf die Moldau (am 28. Juli) und als „Reise unter und über der Erde“ nach Kleinzwettl, Slavonice, Uherčice und Thaya (am 25. August).

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Anmeldungen unter 0699/12 65 96 88, e-mail alf.krauliz@ideen-ei.com und www.sommerakademiemotten.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NLK0005