Out of Bounds Festival 2018: Bikesport pur in Saalfelden Leogang

Saalfelden Leogang (OTS) - Das Out of Bounds Festival in Saalfelden Leogang geht vom 07. bis 10. Juni in die nächste Runde. Mit dem Mercedes-Benz UCI Mountainbike Downhill Weltcup und attraktiven Side-Events sorgt das Bike-Event für einen mehr als attraktiven Timetable - nicht nur für alle Fans des Sports.

Vom 07. bis 10. Juni sind die Blicke der internationalen Mountainbike-Szene wieder nach Saalfelden Leogang gerichtet. Das Out of Bounds Festival wartet. Dabei wird der Bikepark Leogang am 09. und 10. Juni bereits zum achten Mal zur Spielwiese der weltbesten Downhiller. Nach den Welcupstopps in Lošinj (Kroatien) und Fort William (Großbritannien) wartet im Pinzgau die dritte von sieben Stationen des Mercedes-Benz UCI Mountainbike Downhill Weltcups. Die Elitefahrer rund um Aaron Gwin, Rachel Atherton und Co. stehen dabei vor der Herausforderung „Speedster“. Hier gilt „Nomen est Omen“. Das 2,3 Kilometer lange und anspruchsvolle Terrain schickt die Downhiller mit Highspeed über ruppige Wurzelteppichen, durch enge Kehren und über steile Abschnitte in Falllinie. Höchstgeschwindigkeit im Vorjahr waren 62,7 km/h. Gefragt ist also die breite Palette der Downhill-Kunst, Fahrtechnik, Kraft, Erfahrung und die nötige Portion Überwindung, um beim Weltcup in Saalfelden Leogang zu bestehen.  

Out of Bounds Festival: Eine Challenge, nicht nur für die Profis

Neben den weltbesten Downhillern schicken die Side Events des Out of Bounds Festivals auch Nicht-Profis auf die Pinzgauer Tracks. Bei der Hogmoa Team-Challenge am 08. Juni wartet auf die Teilnehmer ein ganz besonderer Mannschaftsbewerb. In der Staffel sind drei Abschnitte so schnell wie möglich zu bewältigen: der Weg bergauf, eine Herausforderung/Challenge sowie der Weg bergab. Neben dem Spaß am Bikesport lockt dabei, mit einem Helikopter-Rundflug, auch ein genialer Hauptpreis.

Für die Kids geht es am 09. Juni ab in die Pumptrack Area. Zum dritten Mal können sich die Kleinsten bei der Kids PumpTrack Challenge über Tables, Pumps und Doubles beweisen. Ob auf dem Laufrad oder dem Pedal-Bike ist dabei jedem selbst überlassen.

Erstmals ist beim Out of Bounds Festival 2018 aber auch Motorengedröhn zu hören: Mit seinen Kollegen wird Luc Ackermann, derzeit Führender der offiziellen FIM Freestyle Motocross Weltmeisterschaft, am 09. und 10. Juni bei Shows für Motocross-Action sorgen. 

Voller Timetable beim Out of Bounds Festival

Aber nicht nur auf den Trails wird beim Out of Bounds Festival actionreicher Sport zelebriert. Von Donnerstag bis Sonntag geben diverse Partys Gelegenheit, auch abseits Gas zu geben. So steht unter anderem am 09. Juni die Rock-Coverband „The Strongbow“ bei einem Open Air-Konzert auf der Bühne.

Nicht zu vergessen ist auch die große Team- und Expo-Area, in der von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, die neuesten Trends der Bike-Szene unter die Lupe genommen werden können.

Für alle, die es nicht nach Saalfelden Leogang schaffen, überträgt Red Bull TV den Mercedes-Benz UCI Downhill Mountain Bike World Cup in Leogang live und on-demand, jederzeit und überall verfügbar auf redbull.tv/uci. Auch auf Servus TV wird der Weltcup live übertragen.

Out of Bounds Festival

Das Out of Bounds Festival in Saalfelden Leogang geht vom 07. bis 10. Juni in die nächste Runde. Mit dem Mercedes-Benz UCI Mountainbike Downhill Weltcup und attraktiven Side-Events sorgt das Bike-Event für einen mehr als attraktiven Timetable - nicht nur für alle Fans des Sports.

Datum: 09.06.2018, 08:00 Uhr

Ort: Bikepark Leogang
Hütten 39, 5771 Leogang, Österreich

Url: http://www.mtb-weltcup.at

Infos und Tickets
Mehr erfahren!

Rückfragen & Kontakt:

Saalfelden Leogang Touristik GmbH
0043 6582 70660
info@saalfelden-leogang.at
www.saalfelden-leogang.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z990002