FATMAP – Revolutionäres 3D-Outdoor-Abenteuer

FATMAP bringt weltweite 3D-Abenteuer-Plattform für bessere und sicherere Outdoor-Aktivitäten auf den Markt

Wien (OTS) - Die Outdoor-Abenteuerplattform FATMAP bringt eine neue weltweite Outdoor-Karte auf den Markt, um Menschen bei der Suche nach Abenteuern, der Planung von Reisen und der besseren Orientierung in den großartigen Landschaften und Bergregionen der Welt zu helfen. Gleichzeitig eröffnet FATMAP mittels dieser Technologie den alpinen Tourismusregionen eine innovative und einzigartige Möglichkeit, ihr Sommer und Winter Outdoor Angebot über die eigene Webseite ihren Kunden sozusagen „live“ ins Haus zu liefern. Mit der neuen Weltkarte FATMAP kann jeder die Welt in hochauflösendem 3D (mehr als das Fünffache der Auflösung von Google Earth) erkunden und Touren planen - sei es beim Mountainbiken oder Wandern im Sommer oder beim Skifahren auf und abseits der Pisten im Winter. Die mobile App ermöglicht zudem den Offline-Zugriff auf jeden Ort der Erde, so dass abenteuerlustige Benutzer neue Pfade in den entlegensten Orten und Berggebieten erkunden können.

Mit der neuen weltweiten Plattform von FATMAP können darüber hinaus eigene Abenteuer und Tracks auf der Karte erstellt und Pläne an Freunde sowie an die breite Öffentlichkeit weitergeleitet werden. Qualifizierte Fachleute und Bergführer arbeiten mit FATMAP zusammen, um einen hochgradig kuratierten Reiseführer zu den besten Abenteuern der Welt mit validierten lokalen Kenntnissen zu erstellen, auf die man sich verlassen kann. Jede Tour wird bis ins kleinste Detail dargestellt und kann mit Hilfe von interaktiven und frei navigierbaren 3D-Modellen zusammen mit verschiedenen Tools erkundet werden. Diese wurden in Zusammenarbeit mit Bergprofis und Rettungsorganisationen entwickelt und ermöglichen eine eingehende Analyse des Geländes, da ebenso wichtige Sicherheitsinformationen dazu bereitgestellt wurden. Videos dazu unter:
https://vimeo.com/269608876/ und https://bit.ly/2HapLag

Snowboard-Legende Xavier De Le Rue dazu: „FATMAP hat die Art und Weise, wie ich in mich in den Bergen orientiere und fortbewege, verändert.“ Neben Xavier haben viele der weltweit besten Abenteurer und Bergprofis wie Kenton Cool, Aurelien Ducroz, Vivian Bruchez und Liv Sansoz FATMAP als bevorzugte Plattform übernommen, um neue Routen in den Bergen zu entdecken, zu planen und sich darauf sicher zu orientieren.

FATMAP wird übrigens eine Outdoor-Abenteuer-Plattform werden, die es bisher so noch nicht gegeben hat. Das Unternehmen ist überzeugt, das schnelle Wachstum sei der Tatsache geschuldet, dass immer mehr Menschen Zeit in freier Natur verbringen, was den Outdoor-Markt, der allein in den USA 887 Mrd. USD erreicht hat, konstant wachsen lässt. FATMAP möchte auch, durch die bessere Zugänglichkeit und Verständlichkeit der Informationen im Freien, noch mehr Menschen dazu ermutigen, die vielfältigen Vorteile der Natur und von Outdoor Aktiviäten in den Bergen zu genießen.

Kontakt: FATMAP - Österreich und Schweiz
Mario Baier - c/o MB-Tourism Consulting Int.
mario@fatmap.com – www.fatmap.com

Rückfragen & Kontakt:

Pangerl & Pangerl
Andreas Pangerl
0664 5402160
andreas@pangerl-pangerl.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T670001