Beachvolleyball Baden garantiert Beachvolleyball hautnah

BADEN OPEN erstmals Turnier auf der FIVB World Tour

Beachvolleyball Baden ist Beachvolleyball hautnah. Nirgends auf der World Tour sind die Fans näher am Geschehen. Wir versprechen in den fast zwei Wochen viel Sommer, Party und Spitzensport
Dominik Gschiegl (Vision05)

Baden (OTS) - Ab 8. Juni wird im Strandbad Baden wieder Beachvolleyball hautnah für bis zu 30.000 sommer- und partyhungrige Sportfans geboten. Zuerst kämpfen beim CEV Youth Cup Final (8.-10.) die Nachwuchshoffnungen (U19) aus Europa um fünf Startplätze bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires (ARG), beim FIVB World Tour BADEN OPEN  (13.-17.) sind die Vizeweltmeister Clemens Doppler und Alexander Horst sowie Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig Österreichs größte Hoffnungen auf Gold, Silber oder Bronze. Beachvolleyball Baden 2018 wird präsentiert von SPORT.LAND.NÖ. 

"Beachvolleyball Baden ist Beachvolleyball hautnah. Nirgends auf der World Tour sind die Fans näher am Geschehen. Wir versprechen in den fast zwei Wochen viel Sommer, Party und Spitzensport“, so Veranstalter Dominik Gschiegl von der Agentur Vision05. Auch abseits des Centercourts geht die Party weiter. Am Samstag, 16.6., gibt’s z.B. die KRONEHIT Beach Party presented by HYPO NOE. Tickets & Infos: www.beachvolleyball-baden.at.

Beachvolleyball Baden 2018

CEV Youth Cup Final von 8. bis 10. Juni
FIVB World Tour BADEN OPEN von 13. bis 17. Juni

Datum: 08.06.2018

Ort: Thermalstrandbad
Helenenstraße 19, 2500 Baden, Österreich

Url: http://www.beachvolleyball-baden.at/

Rückfragen & Kontakt:

Markus Hammer: +43 (0) 664 9250015, m.hammer@vision05.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0002