Historische See-Villa von ehemaliger Starsopranistin Lilli Lehmann auf willhaben zu kaufen

Wien (OTS) - Auf willhaben steht für 1,6 Millionen Euro die, am Mondsee gelegene, Gründerzeitvilla von der international anerkannten Starsopranistin, großen Gesangspädagogin, Hauptmäzenin und Mitbegründerin des Mozarteums, Lilli Lehman  (1848 – 1929) zum Verkauf. Sie war mit die bedeutendste Mozart- und Wagner-Interpretin ihrer Zeit mit Engagements und Gastspielauftritten u.a. in Prag, Berlin, London, Paris, Stockholm, Wien sowie an der Metropolitan Opera (Met) in New York. 

Ihre Sommerresidenz am Mondsee im Salzkammergut ließ sie kurz nach ihrer Hochzeit mit dem Tenor Paul Kalisch 1898/9 erbauen. Von hier aus trug sie in den folgenden Jahren entscheidend zur Etablierung der Salzburger Festspiele, zur Errichtung des Mozarteums sowie zum Ankauf des Geburtsthauses von Mozart bei. Zwischen 1916 und 1928 unterrichtete sie selbst jeden Sommer Stilgesang – Kurse, die zum Entstehen der Internationalen Sommerakademie Mozarteum führten.

Die großteils im Originalzustand erhaltene Villa liegt auf einem rund 2.500 m² großen Areal mit direktem Seezugang und Bootshaus. Auf insgesamt ca. 250 m² Wohnfläche gibt es elf Zimmer, darunter fünf Schlafräume, eine geschlossene Loggia, einen Salon und eine Bibliothek inklusive Originalmobiliar aus der Jugenstil-Ära. Ein Teil des Inventars wird voraussichtlich an das Mozarteum weitergegeben, doch nicht alles. Laut Anzeige liegt das Seegrundstück an einer der schönsten und sonnigsten Stellen am Mondsee. Salzburg erreicht man in 30 Minuten mit dem Auto.

Lilli Lehmann hatte das Privileg zu ihren Lebzeiten einen Teil ihres Repertoires unter der direkten Anweisung von Komponisten, wie Verdi, Wagner oder Mahler, erarbeiten zu können. Für ihre Verdienste um die Stadt Salzburg wurde ihr als erste Frau überhaupt die Ehrenbürgerschaft der Stadt Salzburg verliehen.

Hier geht’s zur Anzeige: https://goo.gl/cTsV1w

Mehr über Lilli Lehmann finden sie u.a. hier: https://goo.gl/TTSkBF

Rückfragen & Kontakt:

Christine Krautzer
Tel: 0650 284 2804
Email: christine.krautzer@reiterpr.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | WLL0002