Weine von WINZER KREMS bei Fête Impériale in der Spanischen Hofreitschule

Weine aus Niederösterreich sorgen für Hochgenuss

Wien (OTS) - Am 29. Juni 2018 findet bereits zum neunten Mal in der Spanischen Hofreitschule die Fête Impériale statt – eine imposante Ballnacht in einer bemerkenswerten Location. Wo sonst die Lipizzaner ihre Kunststücke vollbringen, tanzen 2.500 Ballgäste in imperialem Rahmen. Die Gäste werden dieses Jahr mit drei ausgewählten Weinen von WINZER KREMS verwöhnt, serviert werden DER SOMMERFRISCHE, NEAPOLITANO DAHES und FAVORY AQUILEJA. Der Geschäftsführer der WINZER KREMS Sandgrube 13, Dir. Franz Ehrenleitner, überreichte die erste Flasche der Sonderedition des Weines „DER SOMMERFRISCHE“ an die Generaldirektorin der Spanischen Hofreitschule Elisabeth Gürtler, anlässlich der bevorstehenden Fête Impériale.

Bemerkenswerte Weine für eine unvergessliche Veranstaltung

DER SOMMERFRISCHE kleidet sich passend zum Event in ein speziell designtes Fête Impériale-Sonderetikett. Der Cuvée ist ein sehr leichter, duftig-spritziger Weißwein – ein Sommerwein aus 2017 ideal für die heiße Ballnacht. Zwei weitere Weine der WINZER KREMS gesellen sich an diesem Abend dazu. Sie sind nach außergewöhnlichen Schulhengsten der Spanischen Hofreitschule benannt. NEAPOLITANO DAHES ist ein trockener Grüner Veltliner. FAVORY AQUILEJA, ein Blauer Zweigelt, ist nach einem ganz besonderen Lipizzaner, nämlich einem braunen Hengst, benannt. Braune Lipizzaner gelten in der Hofreitschule als Glücksbringer.

„Es ist eine große Ehre, die Ballgäste der Fête Impériale mit unseren Weinen verwöhnen zu dürfen. WINZER KREMS sind langjährige Partner der Spanischen Hofreitschule und dennoch ist es jedes Mal wieder ein großes Vergnügen, die Ballgäste mit unseren vorzüglichen Weinen zu verköstigen. In jedem unserer Tropfen steckt viel Herzblut unserer Winzer!“, sagt dazu Dir. Franz Ehrenleitner.

Von Niederösterreich aus in die ganze Welt

Weine der WINZER KREMS bekommen im In- und Ausland seit Jahren große Anerkennung. Dieser Erfolg geht mit höchsten internationalen Auszeichnungen einher, so wurde  KREMSER WACHTBERG Grüner Veltliner mit 95 Punkten im britischen Fachmagazin DECANTER bewertet. Qualitätsbestätigungen wie diese unterstützen den Exporterfolg der WINZER KREMS. Mit einem Exportumsatzanteil von 45 Prozent behaupten sich Weine der WINZER KREMS vor allem in den Märkten Deutschland, Holland, USA, Kanada und Japan.

Über WINZER KREMS

Vor über 75 Jahren gegründet, haben sich die WINZER KREMS Sandgrube 13 zum mittlerweile umfangreichsten Qualitätsweinproduzenten Österreichs entwickelt und übernehmen dabei überwiegend handverlesene Weintrauben von 950 Mitgliedsweinhauern, mit einer Vertragsrebfläche von rund 990 Hektar. Durch die ganzjährig enge Kooperation zwischen Weinfachleuten und Winzern wird ein optimaler Zeitpunkt für die Handlese bestimmt. Zu den beliebtesten Weißweinsorten der WINZER KREMS zählen neben dem Grünen Veltliner auch der Riesling und der Gelbe Muskateller.

Rückfragen & Kontakt:

WINZER KREMS eG
Dir. Franz Ehrenleitner, MAS
Sandgrube 13
3500 Krems

Kontakt Agentur:
Cayenne Marketingagentur GmbH
info@cayenne.at
Tel.: 01 / 524 51 44-0

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0005