Waldviertelbahn: Unterwegs zu sommerlichen Kulinarikevents

LR Schleritzko: Zum Bierkirtag in Weitra und Dorfwirt-Frühschoppen in Schönau bei Litschau am 15. Juli

St. Pölten (OTS/NLK) - Mit zwei besonderen Themenfahrten – einer Sonderfahrt zum Weitraer Bierkirtag und dem Dorfwirtexpress nach Schönau – lockt die Waldviertelbahn am Sonntag, 15. Juli. „Mit dem Goldenen Triebwagen fahren wir zum traditionellen Bierkirtag in Weitra. Am selben Tag fährt die Nostalgiegarnitur inklusive Dampflokomotive zum Dorfwirt-Frühschoppen in Schönau bei Litschau. Gerade diese Vielzahl an Themen- und Nostalgiefahrten hat die Waldviertelbahn zu einem beliebten Ausflugsziel und zu einem wichtigen touristischen Faktor in der Region gemacht“, informiert der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko.

Beim Weitraer Bierkirtag erwartet die Fahrgäste ein umfangreiches Programm und gemütliche Biergärten im Ambiente der historischen Altstadt. Die Züge starten in Gmünd wahlweise um 9 oder um 13.15 Uhr. Die Rückfahrt ab Weitra ist um 12.15 Uhr oder um 16.30 Uhr möglich. Ausgangspunkt für die Fahrt mit dem Dorfwirtexpress zum Frühschoppen am selben Tag ist ebenfalls der Bahnhof Gmünd. „Wir starten um 10 Uhr in Gmünd, das Event selbst findet in Schönau bei Litschau statt, wo der Dampfzug um 10.50 Uhr empfangen wird. Um 13.05 Uhr oder um 16.05 Uhr haben die Besucherinnen und Besucher dann wieder die Möglichkeit, in Schönau die Rückreise im Nostalgiezug anzutreten“, erläutert NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl.

Die Waldviertelbahn ist bekannt für ihre Themen- und Nostalgiefahrten. Auch für die aktuelle Saison, die bis zum 28. Oktober läuft, sind beispielsweise mit dem Candle Light Train am 15. August oder dem Gulaschzug am 2. September noch weitere Highlights geplant.

Nähere Informationen: NÖVOG, Katharina Heider-Fischer, Bakk, Telefon 02742/360 990-53, E-Mail noevog.presse@noevog.at, www.noevog.at, www.waldviertelbahn.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Anita Elsler, BA
02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NLK0004