Tourismusregion lädt Google zum Kirchtag ein!

Villach (OTS) - ,,An Tusch auf Google (Street View)!‘‘ Die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See wurde jetzt erstmals für den dreidimensionalen Stadtplan von Google erfasst. Nun lädt die Tourismusregion gemeinsam mit der Villacher Bauerngman den Suchmaschinengiganten zu Österreichs größtem Brauchtumsfest ein.

Kirchtagswoche: Villach putzt sich heraus: In der vergangenen Woche hat der Suchmaschinen-Gigant Google erstmals seine Street View-Autos in den Süden Österreichs geschickt. Die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See war mehr als gut vorbereitet für den Fototermin mit den 360-Grad-Kameras. Denn zum 75. Jubiläum des Villacher Kirchtags hat sich die Draustadt aktuell besonders herausgeputzt und präsentiert sich wie jeden Sommer frisch dekoriert und bei bestem Urlaubswetter. 

Einladung per Videobotschaft:  Doch damit nicht genug. Villach revanchiert sich nun und lädt Google, ganz traditionell mit einer Ladergruppe der Bauerngman, dazu ein noch ein bisschen länger zu bleiben. Die Einladung erfolgt - standesgemäß für den Internetkonzern - natürlich mittels Videobotschaft auf der unternehmenseigenen Plattform Youtube. 

„Wunderschöne Motive, die Google noch nicht kennt!“: Der Villacher Kirchtag steht unmittelbar vor der Tür und auch abseits von Österreichs größtem Brauchtumsfest ist der August in Villach immer einen Besuch wert. Es gibt jede Menge wunderschöne Fotomotive bei uns, die Google sicherlich noch nicht entdeckt hat, und wir helfen gerne beim Erkunden der umwerfendsten Plätze in unserer Region“, bietet sich Georg Overs, der Geschäftsführer der Tourismusregion, als Reiseführer für die Gäste aus dem Silicon Valley an. 

Kirchtag auf Google Maps und Google Earth: Seit 1936 wird Villach Sommer für Sommer zur Brauchtumshauptstadt Österreichs und die Woche vor dem ersten Samstag im August bietet ein vielfältiges Programm für jährlich mehr als 400.000 Gäste. „Mit dem besonderen Charme des Villacher Kirchtags und der außergewöhnlichen Naturkulisse der Region Villach - Faaker See - Ossiacher präsentieren wir uns seit jeher als ‘Street View ready’. Schön, dass wir das nun endlich auch auf Google Maps und Google Earth zeigen können. Es würde uns deshalb ganz besonders freuen, wenn wir Google - und damit auch der ganzen Welt - noch mehr von unserer wunderbaren Heimat zeigen dürfen“, schließt sich auch der Geschäftsführer des Villacher Kirchtags, Joe Presslinger, der herzlichen Einladung an.

Zur Videobotschaft: www.villacherkirchtag.at/ oder https://youtu.be/n12mkK63cWQ

Rückfragen & Kontakt:

Region Villach Tourismus GmbH
Georg Overs
Geschäftsführer
+43 / (0)4242 / 42000 - 0
office@region-villach.at
www.region-villach.at
Peraustraße 32
9500 Villach, Österreich

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T460002