Sommeraktion und Highlights im KHM-Museumsverband

Mit der Jahreskarten-Sommeraktion „Bring a friend“ noch bis Ende August ins Kunsthistorische Museum und ins Weltmuseum Wien

Wien (OTS) - Das Kunsthistorische Museum und das Weltmusum Wien bieten auch in den Sommermonaten zahlreiche Programm-Highlights für alle Altersstufen an – nicht nur in den Museen selbst, sondern auch draußen in der Stadt und in der Natur. Mit der Jahreskarte des KHM-Museumsverbands können viele dieser Highlights sowie alle Sonderausstellungen gratis erlebt werden. Noch bis 31.8. bieten wir die Jahreskarte zu einem speziellen Sommer-Aktionspreis an. 

Highlights im Kunsthistorischen Museum

Seit Anfang Juli ist das Kunsthistorische Museum in Kooperation mit dem VOLXkino mit Bruegel „on tour“. Vor vielen der Kinovorstellungen bieten KunstvermittlerInnen zu einer Reproduktion des Gemäldes „Turmbau zu Babel“ im 15- bis 30-Minuten Takt gratis Führungen an. Dabei kann man sich näher über Bruegels Meisterwerk informieren und sich so schon einen Vorgeschmack auf die große Bruegel-Ausstellung ab Oktober holen. Die Aktion „Bruegel on tour“ läuft noch bis Ende August 2018. Alle Termine finden Sie hier:

http://www.khm.at/erfahren/kunstvermittlung/bruegel-on-tour/

Bei der Sommeraktion „Bilderwald“ kommt der Wald ins Museum und das Museum in den Wald: Die Veranstaltungsreihe ist eine Zusammenarbeit des Kunsthistorischen Museums mit den Österreichischen Bundesforsten und verlässt die gewohnten Pfade von Kunst- und Naturvermittlung. Alle Programmpunkte (Spezialführungen, Workshops und Waldexkursionen) werden von Kunst- und NaturvermittlerInnen gemeinsam gestaltet und durchgeführt. Die Aktion „Bilderwald“ läuft noch bis September 2018. Hier finden Sie alle Programmpunkte:

https://www.ots.at/redirect/bilderwald

Highlights im Weltmuseum Wien

Neben dem Besuch der Sammlungen und Sonderausstellungen können Jahreskarten-BesitzerInnen im Weltmuseum Wien zahlreiche Programmpunkte gratis bzw. stark vergünstigt erleben:

Bei der neue eröffneten „HeldenBar“ vor dem Weltmuseum Wien zeigen junge MusikerInnen und PerformerInnen jeden Freitag bei der „Friday Carpet Stage“ ihr Können. Die Performances sind gratis. Das komplette Programm finden Sie hier:

https://www.weltmuseumwien.at/fridaycarpetstage/

Die „ethnocineca Filmreihe“ zeigt jeden Sonntag im August Filme zu einem besonderen Schwerpunkt: Kulturelle Performances und getanzte Identitäten als Strategien politischer, sozialer, kultureller oder persönlicher Selbstermächtigung. Die Vorstellungen sind für Jahreskarten-BesitzerInnen gratis. Hier geht’s zum kompletten Programm: https://www.weltmuseumwien.at/programm/filmreihe/

Ebenfalls kostenlos für JahreskartenbesitzerInnen ist die Veranstaltungsreihe #TGIF – Thank God It’s Friday: Am 24.8. können alle Tanzbegeisterten an einem Bollywood Dance Workshop teilnehmen: https://www.weltmuseumwien.at/programm/tgif/

Jeden zweiten Montag findet in der Säulenhalle des Weltmuseums Wien das Sprachencafé statt. Hier treffen sich Leute, die ihre Fremdsprachenkenntnisse auffrischen wollen, um miteinander zu plaudern. Fixsprachen sind Spanisch, Deutsch, Englisch und Chinesisch – daneben wird eine fünfte Sprache angeboten, die jeweils variiert. Im August findet das Sprachencafé am 13.8. und 27.8. statt, die Teilnahme ist für alle kostenlos.

https://www.weltmuseumwien.at/programm/#kalender

Bei der Konzertreihe „FemFriday“ dreht sich alles ausschließlich um Frauen auf der Bühne: Jeden zweiten Freitag des Monats (im August am 10.8.) präsentieren das Weltmuseum Wien und kulturen in bewegung Musikerinnen und Female Fronted Bands aus den verschiedensten Regionen der Welt.  Mit der Jahreskarte erhält man auch an der Abendkassa das Ticket zum VVK-Preis. Alle Infos und Termine unter

https://www.weltmuseumwien.at/programm/femfriday/

„Bühne frei“ heißt es am 31.8. für eine österreichische Singer-Songwriterin und einen im Senegal geborenen Musiker. Jahreskarten-BesitzerInnen zahlen nur den Konzertbeitrag. Alle Infos unter https://www.weltmuseumwien.at/programm/buehne-frei/

Das umfangreiche Führungsprogramm im Weltmuseum Wien reicht von der „CoolTour“ über den „KulturExpresso“ bis zu den „KulturStationen“. Darüber hinaus werden am 3.8. bei der „KulturManufaktur“ Workshops zum Thema Wasser, Erde, Feuer, Luft angeboten. Die Reihe „Kaffee & Kultur“ lädt am 14.8. und 26.8. zu einer Führung mit allen Sinnen. Mit der Jahreskarte zahlen BesucherInnen nur jeweils den Führungs- bzw. den Workshopbeitrag. Alle Infos und Termine unter https://www.weltmuseumwien.at/programm/#angebote

Die Jahreskarten-Sommeraktion „Bring a friend“

2 Jahreskarten für nur 77 Euro

Noch bis 31.8.2018 erhalten BesucherInnen an allen Museumskassen des KHM-Museumsverbands zwei Jahreskarten zum Preis von nur 77 Euro (statt 88 Euro). Zu diesem Vorteilspreis kann man sich so bereits jetzt den Eintritt für die Bruegel-Ausstellung im Herbst sichern und die Sonderausstellung ab Oktober 2018 so oft man möchte erleben. Ein Timeslot-Ticket ist für alle Jahreskarten-BesitzerInnen ab Ausstellungsbeginn an allen Ticketkassen kostenlos erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthistorisches Museum
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit KHM-Museumsverband
+43 52524 -4021
info.pr@khm.at
http://www.khm.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | KHM0002