Mit dem Keyword Wellnesshotel Zillertal auf Platz 1 – Wie geht denn das? Kostenloses Webinar für Hotels und Destinationen

Das Hotel Held hat mit konsequenter Arbeit an der Webseite die 1. Position bei Google erreicht. Im kostenlosen Webinar am 17. September erklärt der SEO Spezialist des Hotels wie das geht.

Innsbruck (OTS) - Wie jedes Hotel will auch das Hotel Held aus Fügen im Zillertal mit relevanten Begriffen auf den ersten Positionen von Google mit dabei sein. Dazu benötigt man nicht notwendigerweise einen Relaunch, sondern konsequente Contentarbeit.

Als das Hotel Held im März 2016 mit der Arbeit begann, waren die Platzierung bei den wichtigsten Keywords gut, aber das Hotel war nicht auf der vordersten Seite zu finden, siehe Graphik Rankingverlauf.

Bei der Erstanalyse wurde festgestellt, dass die Konkurrenz für Wellnesshotel Zillertal sehr hoch ist, aber auf Grund des enormen Suchvolumens und Relevanz des Hotels die aktuelle Position von 8-12 (schwankend zwischen Google-Seite 1 ganz unten oder Google-Seite 2 weiter oben) dieses Keyword sehr erfolgsversprechend ist.

Bei der anschließenden Verbesserung ist es dann Monat für Monat gelungen das Ranking zu verbessern, was letztlich auf Platz 1 gipfelte, siehe auch Graphik akutelles Ranking. Die Visits auf die Webseite nur aus dem Kanal Google konnte um fast 100 % gesteigert werden. „Wir müssten viel Geld im Monat ausgeben, damit wir ähnlich viel traffic auf die Seite bekommen, jetzt profitieren wir laufend von den gestiegenen Besucherzahlen und damit mehr Gästeanfragen.“, meint dazu Lisa Held, Geschäftsführerin im Hotel Held.

Damit auch andere Hotels davon profitieren gibt’s Praxistipps für Hotels und Destinationen im kostenlosen Webinar am 17. September um 15 Uhr. Das Webinar dauert eine Stunde und umfasst alle relevanten Gebiete der Webseitenoptimierung anhand eines konkreten Beispiels aus der Hotellerie. Einfach per E-Mail unter info@omp-tools.at anmelden.

Kostenloses Webinar: Hotel Held ist mit dem Keyword Wellnesshotel Zillertal auf Platz 1 bei Google, wie geht denn das?

Bei der Erstanalyse des Hotels Held wurde festgestellt, dass die Konkurrenz für Wellnesshotel Zillertal sehr hoch ist, aber auf Grund des enormen Suchvolumens und Relevanz des Hotels die aktuelle Position von 8-12 (schwankend zwischen Google-Seite 1 ganz unten oder Google-Seite 2 weiter oben) dieses Keyword sehr erfolgsversprechend ist.

Bei der anschließenden Verbesserung ist es dann Monat für Monat gelungen das Ranking zu verbessern, was letztlich auf Platz 1 gipfelte, siehe auch Graphik akutelles Ranking. Die Visits auf die Webseite nur aus dem Kanal Google konnte um fast 100 % gesteigert werden. „Wir müssten viel Geld im Monat ausgeben, damit wir ähnlich viel traffic auf die Seite bekommen, jetzt profitieren wir laufend von den gestiegenen Besucherzahlen und damit mehr Gästeanfragen.“, meint dazu Lisa Held, Geschäftsführerin im Hotel Held.

Damit auch andere Hotels davon profitieren gibt’s Praxistipps für Hotels und Destinationen im kostenlosen Webinar am17. September um 15 Uhr. Das Webinar dauert eine Stunde und umfasst alle relevanten Gebiete der Webseitenoptimierung anhand eines konkreten Beispiels aus der Hotellerie. Einfach per E-Mail unter info@omp-tools.at anmelden.

Datum: 17.09.2018, 15:00 - 16:00 Uhr

Ort: Webinar, Webinar Anmeldung über email, dann werden die Zugangsdaten zugesendet
Andechsstrasse 52, 6020 Innsbruck, Österreich

Url: https://omp-tools.com/de/2018/07/13/seo-google-platz-1/

Jetzt kostenlos anmelden
Mehr Infos

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Grundböck
t +43 512 31 90 49
info@omp-tools.com
www.omp-tools.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0002