Weiterbildung für den Eventmanager von morgen

Quereinsteiger und Nachwuchs-Eventmitarbeiter machen sich bei den ESB Academy Lehrgängen in Innsbruck fit fürs Eventmanagement von morgen.

Innsbruck (OTS) - Eventmanager ist ein Traumberuf, den viele verfolgen. Doch welche Fähigkeiten braucht ein erfolgreicher Eventmanager? Ziel der ESB Academy Weiterbildung ist es, den Teilnehmern die Richtlinien des Erfolgs im Eventbereich und Live-Marketing zu vermitteln. Geeignet für: Quereinsteiger & Nachwuchs-Event-Mitarbeiter, Mitarbeitende von Tourismusorganisationen, Kongresszentren, Kultur- und Sport-Events, Marketing- und Sponsoring-Abteilungen sowie Verantwortliche der PR und Medien-Abteilung, die sich einen Überblick über Theorie und Praxis des Event-Managements verschaffen wollen. Termin Basic Lehrgang: 12.-14.10.2018 im Hotel Ramada Innsbruck. Diplom Eventmanagement Ausbildung: Ab 17.11.2018 (Dauer 15 Monate) startet der Berufsbegleitende Lehrgang mit Präsenzseminaren an den Wochenenden, abwechselnd in Salzburg, Tirol. Alle Infos unter: www.esb-academy-west.at 

Weiterbildung für den Eventmanager von morgen

Ab 17.11.2018 (Dauer 15 Monate) startet die Berufsbegleitende Diplom Eventmanagement Ausbildung mit Präsenzseminaren an den Wochenenden. Der Lehrgang findet abwechselnd in Salzburg und Tirol, sowie an zwei externen Seminarorten, statt.

Datum: 17.11.2018, 00:00 - 00:00 Uhr

Ort: 6020 Innsbruck, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Lukas Rössler, Leitung ESB Academy Österreich,Hotline: 0660 641 94 73, info@esb-academy.at, www.esb-academy-west.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0003