Engadin St. Moritz: Faszination Winter mit dem neuen Snow-Deal

Die Alpenmetropole gilt als Inbegriff des exquisiten Ferienortes mit Wintertagen wie im Bilderbuch. Und wer früh bucht, profitiert dank dem Snow-Deal.

Wien/St. Moritz (OTS) - Tief verschneite Berge stehen hier Spalier – genügend weit auseinander, um den Menschen mit Luft und Licht zu verwöhnen. Und dennoch gut und gerne 4.000 Meter hoch, um eine wahrhaft imposante Kulisse zu bilden rund um das sonnenverwöhnte Tal. Mit vier Hauptgipfeln und 88 Pisten, bis zu 230 Kilometern Loipen und 150 Kilometern Winterwanderwegen gilt Engadin St. Moritz als eines der abwechslungsreichsten Wintersportgebiete der Schweiz. Frühaufsteher schwören auf den "White Carpet" auf dem St. Moritzer Hausberg Corviglia und ziehen das erste "S" des Tages in den frisch präparierten Schneeteppich. Denn bereits um 7.45 Uhr transportieren die Standseilbahn Chantarella und die Gondelbahn Marguns Gäste hinauf. Im frühen Morgenlicht stehen sie oben auf dem Piz Nair (3.057 m ü. M.). Vor sich das Panorama, Abfahrten in Weltcup-Qualität und den Corviglia Snow Park mit abwechslungsreichen Obstacles, Kickern und einer Funslope. 

Neu: Snow-Deal. Wer früh bucht, profitiert.

Im Oberengadin ist seit dem 1. September 2018 ein im Alpenraum einzigartiges Preismodell für die Skipässe in Kraft getreten. Der Gast kann die Preise neu mit dem Zeitpunkt seiner Buchung beeinflussen. Denn Frühbucher, die ihre Tickets bis zu 15 Tage vor der Einlösung erwerben, erhalten neu auf ihre Skipässe Rabatte von bis zu 30 Prozent. Die Preise verhalten sich dynamisch ab 45 Franken pro Tag. 

Weitere Informationen: https://www.engadin.stmoritz.ch/snow-deal

Rückfragen & Kontakt:

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich Ungarn
+43 (0)1 513 26 40 11
urs.weber@switzerland.com
http://www.MySwitzerland.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T360002