Weinviertler Produkte leicht zu finden

Die Plattform www.kostbares-weinviertel.at listet regionale Produkte samt Herkunftsbetrieben aus der unmittelbaren Umgebung im Weinviertel übersichtlich auf.

Wesentlich ist es, dass es den Konsumenten leicht gemacht wird, regionale Produkte aus der unmittelbaren Umgebung zu finden, sodass diese gleich am Betrieb gekauft werden können. Da sieht jede/r unmittelbar, woher die Lebensmittel kommen
LEADER Obmann Bgm. Johann Gartner und GF Renate Mihle
Noch sind nicht alle Betriebe und Produkte vollständig erfasst, doch die Plattform füllt sich wöchentlich
Hollabrunner Kammerobmann Fritz Schechtner und Projektmitarbeiterin Christine Schönhofer

Manhartsberg (OTS) - Die Auswahl auf www.kostbares-weinviertel.at ist sehr übersichtlich nach Produkten, nach Produzenten und nach Orten gestaltet, die auch immer mehr Kunden und Gäste nutzen. Von den über 250 Betrieben präsentieren sich bereits mehr als 130 Direktvermarkter aus dem westlichen Weinviertel! Jetzt im Herbst verarbeiten und kochen Kindergartenkinder diese regionalen Köstlichkeiten, verkosten sie gemeinsam und hören spannende Geschichten darüber. 

Wesentlich ist es, dass es den Konsumenten leicht gemacht wird, regionale Produkte aus der unmittelbaren Umgebung zu finden, sodass diese gleich am Betrieb gekauft werden können. Da sieht jede/r unmittelbar, woher die Lebensmittel kommen“, sind LEADER Obmann Bgm. Johann Gartner und GF Renate Mihle vom nachhaltigen Erfolg dieser Initiative überzeugt. „Noch sind nicht alle Betriebe und Produkte vollständig erfasst, doch die Plattform füllt sich wöchentlich“, freuen sich der Hollabrunner Kammerobmann Fritz Schechtner und Projektmitarbeiterin Christine Schönhofer. Jeder Weinviertler Direktvermarkter ist herzlich eingeladen, sich auf der Plattform zu präsentieren.  

Auch die Seminarbäuerinnen der Region unterstützen das Projekt und sind laufend unterwegs, um mehr Bewusstsein für die Weinviertler Köstlichkeiten zu schaffen. Aktuell zur Erntezeit dürfen nun über 600 Kinder in 35 Kindergärten des Bezirks sowie einer Gruppe in Znaim die heimischen Produkte kennenlernen, verkochen und gemeinsam verzehren. Bevor die Kinder ans Werk gehen, hören sie spannende Erlebnisse von Lotte, dem Schaf, und ihren Freunden auf dem Bauernhof.

Die Webseite www.kostbares-weinviertel.at lädt die Bevölkerung sowie Gäste neben dem digitalen Gustieren vor allem zum persönlichen Besuch des Betriebes ein. Darüber hinaus werden auch die landschaftlichen Schönheiten, wie Kellergassen, Schutzgebiete, Ausflugsziele, Rad- und Wanderwege im Weinviertel präsentiert.

Noch im Herbst startet bereits die Fortsetzung dieser erfolgreichen Initiative. Dabei werden die Betriebe intensiv beworben und die Zusammenarbeit mit Gastronomen, Buschenschanken, Schulen und Kindergärten forciert.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Renate Mihle (GF LEADER Weinviertel-Manhartsberg)
T: +43 (2952) 302 60 – 5850, M: office@leader.co.at

Christine Schönhofer (Projektkoordinatorin, ARGE Landentwicklung, Weinviertel-Manhartsberg)
T: +43 +43 5 0259 – 40604, M: christine.schoenhofer@hollabrunn.lk-noe.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0005