Rheinland-Pfalz – die deutsche Weinregion für Entdecker und Genießer

Geprägt von erloschenen Vulkanen und dem Rhein präsentiert sich Rheinland-Pfalz als Geheimtipp mit kulturellen Schätzen, entspannenden Landschaften, hervorragenden Weinen.

Koblenz (OTS) - Die Vinotheken mit dem Gütesiegel „Rheinhessen AUSGEZEICHNET“, verkörpern Land und Leute, Weinkultur und Lebensgefühl. Entspannt durchs Weinsortiment probieren, Fragen stellen, aussuchen. Im Mittelpunkt steht der Wein - das Sehen, Riechen, Schmecken.

Wer gerne Wein und Kulinarik mit körperlicher Bewegung verknüpft, ist in Rheinland-Pfalz richtig. Das MOSEL WeinKulturLand und der Calmont nahe der Weinorte Bremm und Ediger-Eller, ist mit rund 65 Grad der steilste Weinberg Europas. Nichts für schwache Nerven! Und wer den Klettersteig zum Gipfelkreuz erklimmt, wird mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die Moselschleife belohnt.

Im deutschen „Monument Valley“ ragen bizarre Sandsteinfelsen mit sagenhaften Namen wie „Jungfernsprung“ oder „Braut und Bräutigam“ aus dem Kiefernwald. Das Dahner Felsenland in der Pfalz kann auf zahlreichen Premiumwanderwegen entdeckt werden.

Weitere Geheimtipps aus Rheinland-Pfalz finden sich unter www.gastlandschaften.de.

Rückfragen & Kontakt:

TourComm Germany GmbH & Co. KG
Tel.: +49-6201-6020815
incoming@gastlandschaften.de; www.presse.gastlandschaften.de

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0010